Imperial Cleaning

Freizeit & Singlebörse für Singles ab 40!

Monatliche Übersicht erstellter Profile.

Inhaltsverzeichnis

NEU - Bestpreisgarantie auf Flüge und Hotels

Allerdings ist der Ruhestand hier nicht wortwörtlich zu nehmen, sondern besagt nur, dass der berufliche Alltag endet und stattdessen mehr Freizeit für die angenehmen Dinge zur Verfügung steht. Doch nicht alle Senioren Ü60 sind oder gehen in Rente. Viele engagieren sich beruflich weiter, arbeiten selbstständig, üben einen Nebenjob aus oder halten ihrem Betrieb noch einige Jahre länger die Treue. Wie es auch sei, das Leben bleibt spannend, aufregend und neue Leute kennenlernen ist keine Frage des Alters.

Ebenso wenig wie eine aktive Freizeit, die zwar in einigen Bereichen anders aussieht wie die Freizeit von Menschen Ü20 oder Ü30, aber deswegen noch keineswegs eingestaubt oder langweilig sein muss. Und genau deshalb haben wir die Community für alle ab 60 ins Leben gerufen. Hier sind Senioren, Singles, Paare über 60 aktiv. Partnersuche fexibel - Freizeitpartner, Sportpartner, Tanzpartner, Reisepartner, Gesprächspartner, Gruppen für Singles und Paare ab 60 - Menschen im besten Alter finden in der ÜCommunity Gleichgesinnte und auch die Liebe kann durch den passenden Partner wieder aufblühen.

Also ran an die Tasten und gleich nachschauen, welche tollen Singles und Paare ab 60 vertreten sind. Wer sich nun fragen mag: Denn so unterschiedlich wie die Interessen der Singles und Paare über 60 sind, so facettenreich gestaltet sich auch die Freizeit.

Also ist alles möglich. Sport, Spiel, Handarbeiten, Handwerkskunst, Kulturevents, Kochen, Kreatives Gestalten sind hier nur einige Oberbegriffe, unter denen sich wieder unzählige einzelne Interessensbereiche finden, die jedem Anspruch und jeder Vorliebe gerecht werden.

Für alleinstehende Senioren ab 60 bieten sich in der Interessensbörse die besten Möglichkeiten, um neue Kontakte zu knüpfen und aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Denn gerade im Alter neigen Singles dazu, sich mehr und mehr zu isolieren. Das muss aber nicht sein und alleine weggehen muss auch niemand ü Miteinander sprechen, Erfahrungen weitergeben, sich über spezielle Themen und Interessenbereiche austauschen, auch im Alter noch Neues lernen - Rentner und Senioren ab 60 haben noch viel vor und in der Community finden sich Gleichgesinnte, die gerne mitziehen. Viele Senioren entscheiden sich z. Eines ist in jedem Fall klar: Lernen und Neues entdecken kennt keine Altersgrenzen und auch für die geistige Fitness hat das stetig neugierige Interesse am Leben und all seinen Teilbereichen einen hohen Stellenwert.

Prototyp von Clarence Bonner. Prototyp eines Roadsters mit Lada-Motor. Prototyp der Borbet GmbH. Dampfwagen-Prototypen von Virgilio Bordino.

Einzelstück von Eric Lacey auf Mini-Basis. Zwei Sportwagen-Prototypen von Richard Bosley. Einzelstück von oder für Austin L. Dampfwagen-Einzelstück von Frank C. Einzelstück auf Fiat-Basis, erhalten geblieben.

Dampfwagen-Einzelstück von George R. Prototyp von George B. Prototyp von Charles Boyden. Prototyp von Hi-Tech Car Company. Prototyp der Braddon Motors Company. Zwei Einzelstücke von oder für William H. Einzelstück von Albert Brager. Prototypen der Commercial Motor Car Company. Einzelstück von Earl Branick.

Einzelstücke von George S. Einzelstück von James B. Dampfwagen-Einzelstück von George B. Nachbau des Porsche , Vermarktung unklar. Cyclecar-Einzelstück von George Breed. Dampfwagen-Einzelstück von Carl Breer. Einzelstück von Robert P. Prototyp der Bremac Motor Car Corporation. Einzelstück von Frederick Bremer, erhalten geblieben. Prototypen von Arthur J. Elektro-Prototypen von Brenning Brothers. Einzelstück von Dan Brewer. Prototypen der Brewster Motor Car Company.

Prototyp der Brictson Manufacturing Company. Dampfwagen-Prototyp der Bridgeport Boiler Works. Einzelstück der Bridgeport Auto Company für W. Einzelstück von Calvin B. Prototypen der Briggs Manufacturing Company. Dampfwagen-Einzelstück von Fred E. Zwei Einzelstück von Cecil Brinton. Eines ist erhalten geblieben. Dampfwagen-Einzelstück von Harvey S. Einzelstück von Samuel Brittain. Einzelstück von George Brochu für Joseph Blair. Prototyp der Brooks Motor Company. Einzelstück von Anton F.

Einzelstück von George Brough, erhalten geblieben. Einzelstücke von Fred G. Dampfwagen-Prototypen von Joe Brown. Prototypen von George D. Dampfwagen-Einzelstück von Dudley Brown. Dampfwagen-Prototyp der Brüder Brown. Prototyp der Brown Auto Company. Prototyp von Samuel Brown. Zwei Prototypen von Edwin F. Einzelstück von John P.

Drei Prototypen der F. Ward LaFrance und Edgar Wemple. Einzelstück der Brüder Bruening. Prototyp der Brunswick Motor Car Company. Elektrowagen-Prototyp der Brush Electric Company.

Prototyp von Klasse Chassis. Prototyp von Don Bruce. Prototypen eines Cabriolets mit Frontmotor. Einzelstück von Joe und Leo Buening. Prototyp der Buffalo Cycle Supply Company. Prototyp einer Luxuslimousine im Auftrag von Gianni Bulgari. Einzelstück von George A. Dampfwagen-Prototypen von James Herbert Bullard. Dampfwagen-Einzelstück von Oliver Burdette. Einzelstück von Gaylord H. Einzelstück von Ed Burg. Edward Burgett und William S. Dampfwagen-Einzelstück von Abraham Burlingame.

Prototyp der Burns Typewriter Company. Einzelstück von Ellis M. Das zweite Fahrzeug hatte Vierradantrieb. Prototyp von George Burwell. Prototyp von Charles W. Prototyp der Butler Company. Einzelstück von Paul Butler.

Zwei Dreirad-Prototypen von Edward G. Zwei Prototypen von General Motors für eine Exportmarke. Einzelstück von Frank E. Prototyp von Alonzo R. Prototyp der Kinsey-McAlvay Company. Prototyp der California Cycle Car Company.

Prototypen der Calumet Motors Corporation. Prototyp von Camelot Classics Corporation. Elektroauto der Campbell Machine Company für J. Prototyp der Cannon Motor Car Company. Dampfwagen-Einzelstücke von George C. Dampfwagen-Prototyp, vergebens angeboten, erhalten geblieben. Kleinwagen-Einzelstück von Alexander Chapygin. Prototyp der Carey Motor Car Company. Prototyp eines Flugautos von Matthias Klug.

Einzelner Elektrowagen von H. Prototyp von John Carroll. Prototyp der Carroll Motor Car Company. Einzelstück Tiger von Cartel Limited. Einzelstück Top Cat von Bill Carter. Zwei Prototypen von Humberto Malzoni Casella. Einzelstück von William Cash. Prototyp von Henrique Casini. Prototyp eines Dampfwagens von Don Pedro Ribera. Zwei Einzelstücke von Myron J.

Caswell und Harold Caswell. Dreirad-Dampfwagen der Herren Catley und Ayres. Prototyp der Cavalier Motor Associates. Einzelstück von Reuben E. Prototyp der Central Motor Car Company. Prototyp der Central Automobile Company. Prototyp der Central Manufacturing Company. Prototyp der Century Motor Car Company. Einzelstück von Charles G.

Prototyp von Chameleon Car Company. Prototyp der Champion Motor Car Company. Prototyp von Harry Eugene Luck. Einzelner Dampfwagen von Odell M. Einzelstücke von Lyman A. Prototyp auf Basis des Heinkel Kabinenrollers.

Kleinstwagen-Prototyp von Philippe Charbonneaux. Prototyp von James A. Prototyp von Eastern Motors Syndicate. Einzelner Dampfwagen von F. Prototyp von Jaime Muniz. Prototyp von Herbert W. Prototyp der Chicago Cyclecar Company. Einzelstück der Chicopee Arms Company. Prototyp von Henry Nehrybecki. Einzelstück der Chippewa Valley Auto Company. Cyclecar-Einzelstück von Gerald D.

Einzelstück von Parker C. Prototypen der Christensen Engineering Company. Geländewagenprototyp des Busherstellers Cimex. Einzelstück der Cincinnati Automotive Trades Association. Kleinstwagen-Prototyp von Ezio Cingolani.

Einzelstück von Humphrey Cissel. Prototyp eines Dreirad-Kleinstwagens von City Mobile. Prototyp von Henry W. Clark bot an, seine Motoren in Fahrgestelle einzubauen.

Prototypen der Clark Motor Company. Clark Auto Company für W. Einzelstück von Jake Clausen. Prototyp der Cleaver Motor Vehicle Company. Zwei einzelne Dampfwagen von John Clegg. Prototypen der Cleveland Motor Carriage Company. Einzelstück von Friend Clinton. Einzelner Dampfwagen von Enos Merrill Clough. Prototyp der Cluts Manufacturing Company. Buggy mit Frontantrieb, Vermarktung unklar.

Cyclecar-Prototyp von Paul Coats. Sportwagen-Prototyp von Cobra International. Prototyp der Coburn Bunting Motor Corporation. Einzelner Dampfwagen von Adelbert Brown Coe. Dampfwagen-Prototyp von Howard E. Einzelstück von Clifford E. Colen und Andrew Lang. Elektro-Prototypen von Clyde J. Prototyp der Collinet Motor Company. Prototyp von Collins Motors. Prototyp der Collins Motor Car Company. Prototyp der Mechanical Development Corporation.

Prototyp von Colonial Motors. Prototyp von Columbia Machine Works. Cyclecar-Prototyp der American Cyclecar Company. Elektro-Prototypen der Columbia Perambulator Company. Cyclecar-Prototyp der Columbus Brass Company. Prototyp der Commander Motors Corporation. Prototyp der Compressed Air Power Company.

Einzelstück von George W. Condon für William H. Prototyp der Conger Manufacturing Company. Einzelstück von Oliver F. Dampfwagen von Peregrine Cook. Dampfwagen-Prototyp von James M. Dampfwagen von Frank P.

Einzelstück von Louis Cook. Prototypen von Robert L. Dampfwagen-Prototypen von John F. Prototypen der Cooper Motor Company. Einzelstücke von Peter Cooper Hewitt. Prototypen von Lucius D. Etwa bis Einzelstück von Frederick W. Einzelstück von Max Hofer.

Cyclecar-Einzelstück von Sidney Cotton. Prototyp eines Strandwagens, der auch in Deutschland vertrieben werden sollte. Einzelstück von Philip T. Einzelstück von Brice Cowan. Prototyp der Union Automobile Company. Dreirad-Dampfwagen von Postie Lawson, erhalten geblieben. Einzelstück von Claude Cramer. Prototyp der Crandall Machine Company.

Prototyp der Crescent Automobile Manufacturing Company. Prototyp von Charles R. Drei Prototypen von Samuel Eliot. Einzelstück von Clyde Crimmell und Paul Hailman.

Einzelstück von Royal Crist. Einzelstück von William Edgar Croft. Einzelner Dampfwagen von Alonzo T. Zwei Prototypen von Harry E. Prototyp Replika Porsche Zwei Einzelstücke von A. Einzelner Dampfwagen der Cullman Wheel Company. Einzelstück von Clarence Cummings. Einzelnes Elektroauto von G. Einzelner Dampfwagen von Francis Curtis. Einzelstück von James C. Prototyp der Cycleplane Company. Prototyp von Henry E.

Zwei Dampfwagen von Dr. Dreirad-Prototyp von Franz Wiesinger. Prototyp eines Dreirades mit Tandemsitzen von David Arthur. Prototyp von James Scripps-Booth.

Seit etwa Geländewagen auf Basis Toyota. Prototyp der Daisy Cyclecar Company. Prototyp Geländewagen auf Basis Land Rover. Prototyp eines Einspurautos von Jan Anderle. Dreirad-Prototyp von Jens Nilson. Prototyp von Stuart Darrow. Prototyp eines Roadsters von Dart Cars. Daulon und dem Karosseriehersteller Gordia. Prototyp von William T.

Einzelstück der Davis Gasoline Engine Company. Prototyp von William Norris Davis. Einzelstück von Davis Dry Dock. Prototyp von Dick Davis. Prototyp der Dayton Autoelectric Company. Prototyp von Diego Grullon und Juan Ovalle. Prototyp der De Cross Cyclecar Company. Angebot von De Haven Brothers, Produktion unklar. Prototyp eines Fahrzeugs im Stile der er Jahre. Einzelstücke für Eigenbedarf von De Mooy Brothers. Drei Einzelstücke von A. Bucciali-Nachbau von Bart de Vries, Einzelstück.

Prototyp der Decatur Gasolene Engine Company. Prototyp von Charles Dechaux. Prototyp von Deering Works. Prototyp der Miller Machine Company. Einzelstück eines Strandwagens von Hermanos del Val. Kleinwagen-Prototyp nach Lizenz von Chausson.

Prototyp von American Motors Inc. Einzelstück von Delisle und Landry. Einzelstück von Aldo Dellepiane. Einzelstück von Willis DeLong. Prototypen von Delta Design. Prototyp von Eric H. Einzelstück eines Sportwagens von Gerald Palmer. Prototyp der Motor Components Manufacturing Company. Prototyp der Nevada Motor Car Company. Prototypen von Desmania Design. Prototyp der Devac Automobile Company. Einzelstück von John Devey. Einzelstück von Thomas B. Einzelstück von Henry C. Einzelstück von Frank Diehnart und Edgar F.

Prototyp der Dispatch Motor Company. Zwei Einzelstücke von Emil V. Prototyp der Ditwiler Manufacturing Company. Dampfwagen-Einzelstück von Joseph Dixon. Daraus wurde der DKR. Sportwagen-Einzelstück von De Mooy. Einzelstück von De Noto Kits. Einzelstück von George R. Einzelstück von John Dobbins. Zwei Prototypen von Spartaco Dobelli. Einzelstück von John M. Dobson für George F. Prototypen eines Kleinstwagens von Jaime Lerner. Dreirad-Prototyp mit hinterem Einzelrad.

Einzelstück von William L. Prototypen der Dodgeson Motors. Prototyp von Clemar Bucci. Einzelstück von Barney F. Einzelner Elektrowagen von Clarence W. Einzelstück von John Dollwet. Prototyp Triboo 43 von Don Foster Technologies. Einzelstück von Wang Jinwen. Dampfwagen-Prototyp von Thomas B. Prototyp der Dovetail Carriage Company. Prototyp der Dow Portable Electric Company. Einzelstück von Alec Dow.

Einzelstück von Joseph Doyle. Prototyp eines Einspurautos von Armin Drechsel. Prototyp von Hendrik Dresselhuis. Prototyp mit Zweizylindermotor und Luftschraubenantrieb. Möglicherweise Verbindung zu Otto Steinitz von Dringos. Einzelstück von Stanley R. Prototyp von Stanley R. Du Brie und den Brüdern Caille.

Prototyp von MF Cawley. Zwei Dampfwagen von Richard Dudgeon. Prototyp von Marshall Merkes und August Duesenberg. Prototyp von Mike Collins. Prototyp von Harlan und Kenneth Duesenberg. Einzelstück von Ed und Harley Dum. Prototyp der David Dunbar Buick Corporation. Prototyp von Ralph W. Elektro-Prototyp von Frederick W. Prototypen von Duo Power. Prototyp von United Iron Works. Prototyp der Amstutz-Osborn Company. Prototyp von Andrew Durensen.

Prototyp der Western Duryea Manufacturing Company. Prototyp von Alfred Dussault. Einzelstück von oder für Percy S. Prototyp der Eagle Automobile Company. Prototyp der Eagle Automobile Manufacturing Company. Prototyp der Eagle Motor Car Company. Einzelstück von Charles Earnshaw.

Prototyp der Eastern Motor Carriage Company. Einzelstück der Eastern Auto Company für B. Prototypen von Ebtech Projetos Automotivos Especiais. Einzelstück von Emil C. Von Bonnard et Feschner. Prototyp von George Hamilton-Grapes. Elektro-Prototyp von Aureci Gasparini. Prototyp der Edie Mac Automobile Company. Einzelstück von Edwin Smith.

Elektro-Prototypen von Thomas Alva Edison. Prototyp, sollte der Nachfolger des Motocor werden. Einzelstück von Archibald L. Seit Prototypen mit Elektromotor.

Elektromobil-Prototyp der Nederlandsche Metaalwarenfabriek. Prototyp eines Dreirads mit Elektromotor. Prototyp eines Elektroautos der American Electromobile Company. Prototyp der Elgin Light Car Company. Prototyp der Trondesign GmbH.

Prototypen von Philippe Charbonneaux. Einzelstück von George H. Zwei Einzelstücke von Fred Ellis. Prototypen der Elmer Auto Corporation.

Prototyp von George Elrick. Kleinstwagen-Prototyp von Adilson Drummond. Einzelstück von Victor L. Prototyp der Empire Motor Company. Prototyp von Wiliam Emrick. Einzelstück von Arthur England. English Cars of Distinction. Einzelstück von Frank B. Prototyp der Enterprise Machinery Company. Einzelstück der Entwistle Company für John J. Prototyp der Entz Motor Car Corporation. Seit Prototypen eines Elektroautos. Einzelstück der Mead Company. Einzelner Einspurwagen von E. Einzelstück von Alphonse Erdle.

Einzelstück von William T. Nicht lizenzierte Kopie des Unipower GT. Prototyp eines Sportwagens von Esnasports. Einzelstück von Dana Estes Jr. Dreirad-Einzelstück von Brixton Motor Works, erhalten geblieben.

Prototypen von Ertex oto dekorasyon. Prototyp der Eureka Manufacturing Company. Prototyp eines Nachbaus des Ferrari Testarossa von Eurocat. Einzelstück von George F. Einzelner Dampfwagen von Oliver Evans. Prototyp eines Elektroautos von William R. Prototyp Replika eines Lotus Seven mit Elektromotor. Kleinwagen-Prototyp von Brejcha mit Einzylindermotor, evtl.

Zwei Einzelstücke von Laurent Fabre. Prototypen von Sport- und Rennwagen vom M-Racing. Prototyp von Walter F. Prototypen der Fabbrica Automobili e Motori per Marina.

Kleinstwagen-Prototyp der Fabbrica Auto Motoveicoli s. Fahrzeug im Stil der er Jahre, Verkauf unbelegt. Einzelnes Dreirad von William Farrell. Prototypen von France Design Automobile. Prototyp von Fedden Car. Sportwagen-Prototyp von Felino Cars. Einzelstück von Frank Fenny. Prototyp einer Nachbildung des Lancia Stratos. Prototyp der Fenton Automobile Company. Prototyp von Fergus Motors.

Prototyp, auf dem Prager Automobilsalon ausgestellt. Dreirad-Prototyp von Le Autorimessa Ferro. Einzelstück von Ferret, Vendrell y Electric mit Elektromotor. Nachbau des Rambler von Prototypen der Field Motor Company. Prototyp der Fillow Auto Company. Prototyp des Fahrradherstellers Fischer. Prototyp der Fish Automobile Company. Einzelne Dampfwagen von John Kenrick Fisher. Einzelnes Dreirad von F. Einzelstück von Fred S. Fitch und Orlando P. Einzelstück für Fliffin oder Fliffman.

Einzelstück von Henry Flair. Prototyp von William Flajole, erhalten geblieben. Prototyp von Davis Dry Dock. Einzelner Dampfwagen von Levi Fletcher. Einzelstück eines Elektroautos von Studenten der Flinders Universität. Einzelstück von George Flori. Einzelstück von Floyd V. Prototyp von Newton C Gauntt.

Prototyp eines Strandwagens auf Daf-Basis. Prototyp von Joseph Forbes. Einzelstück von William R. Prototyp der Fort Wayne Automobile Company. Prototyp der Forth Motor Car Company. Einzelner Dampfwagen von Thomas L. Prototyp eines Sportwagens von Forzari Developments.

Zwei Einzelstücke von Walter O. Einzelner Dampfwagen von Tom Foster. Prototyp der Fostoria Foundry and Machine Company. Prototyp der Fox Automobile Company. Prototyp der Francisco-Martin Motor Company.

Prototyp der Frankford Motors Company. Prototyp der Frankfort Motor Company. Kleinstwagen-Einzelstück von Erich Frankl. Drei Dampfwagen von Douglas S. Prototyp eines VW Buggy von F. Einzelstück von George T. Einzelstück von Warren Frazier. Prototyp von Orville Z. Prototyp der Fachhochschule Pforzheim. Einzelstück von William Burtz. Prototyp der Freeman Motor Car Company. Prototyp von David Frem. Prototyp von Earl French.

Prototyp der Frenier Automobile Company. Prototyp der Friend Manufacturing Company. Einzelner Dampfwagen von Frederick Fries. Dreirad-Einzelstück von Per From. Unsicher, ob From der Hersteller ist. Fahrzeuge auf Ford-Basis, Vermarktung unklar. Zwei Einzelstücke von George H. Prototyp eines Sportwagens von Devillin Cars. Kleinstwagen-Prototyp von Stefan Gajecki. Einzelner Dampfwagen von A. Dampfwagen-Prototyp von William M.

Dampfwagen-Prototyp der Gale Manufacturing Company. Prototyp von Garde Gale. Einzelstück von Samuel C. Prototyp von PT DI. Prototyp von Josef Ganz. Nachbildungen klassischer Automobile, Vermarktung unklar. Einzelner Dampfwagen von John C. Prototyp der Gardner Motor Company Ltd. Prototyp der Garrett Machine Works Company. Prototyp der Garrison Machine Works.

Prototyp von Ira Garstang. Prototyp der Garvin Machine Company. Kleinstwagen-Prototyp von Willibald Gatter. Einzelstück von Calvin Gay. Prototyp eines Geländewagens der König-Saud-Universität. Sportwagen-Prototyp von Alois Gbelec. Prototypen von Industri Kereta Api. Kleinstwagen-Prototypen von Langsett Industries Ltd. Prototyp Rondinello von Giorgio Geddes. Prototyp von Harry R.

Einzelstück von Ray Geiger. Prototyp der General Power Company. Prototyp der Genesee Motor Company. Einzelstück von Albert Gerde. Einzelstück von Walter M. Einzelstück von Ole B. Amphibienfahrzeug-Prototypen von Giletti s. Prototyp der Gillette Motor Company. Einzelstück von Paul F.

Prototyp von William Gilmore, Vermarktung unklar. Einzelstück für Clara M. Einzelner Dampfwagen von Herbert A. Dampfwagen-Prototyp von Githens Brothers. Zehn Prototypen von Gustav Larsson, die zum ersten Volvo führten. Einzelstück von Ned Glasby. Prototyp von Bob Tucker. Kit-Car-Prototypen von Glassfibre Mouldings. Prototyp der Glenwood Motor Car Company.

Einzelstück für Henry Naber. Einzelstück eines Elektrowagens von Berthold Gmür. Kleinwagen-Prototyp der Officina Meccanica E. Prototyp der Standard Manufacturing Company. Prototyp der Pacific Auto Top Company. Prototyp der Motor Engineering Company. Einzelstück von Wilford und Winfred Goddard. Einzelstück von Charles Godsal, erhalten geblieben. Umbauten auf Basis Fiat mit dem Motor vom Goggomobil.

Prototypen der Golden West Motors Company. Prototyp eines Dreirad-Kabinenrollers von der Dr. Prototyp von Auguste Gonnet. Einzelstück von Horace C. Einzelstück von James E. Einzelstück von Raymond Goodrich. Gordon Hansen mit vier Rädern in rhombusförmiger Anordnung: Einzelner Dampfwagen von John Gore. Prototyp der Goshen Motor Works. Einzelstück von Harry Gosper.

Einzelner Dampfwagen der Gould Manufacturing Company. Einzelstück von Charles Gould. Prototyp der Gove Motor Car Company. Einzelner Dampfwagen von H. Einzelstück von Chris Hove für einen Arzt. Einzelstück von Grayson Engineering. Prototyp der Miller Automobile Company. Einzelstück von Samuel M. Einzelstück von Gustavus Green. Einzelner Dampfwagen von E.

Prototypen vom Greer College of Motoring. Einzelstück von Charles Gregory und Burt Vreeland. Zwei Prototypen von Ben F.

Partnersuche für Senioren