Imperial Cleaning

Fragile Matt

Aber in gibt es wichtigeres: Und er sagt ja auch noch dass der mich NOCH mag… Ich habe mich leider auch schon in ihn verguckt und ich will mich wieder mit dem treffen.

Navigationsmenü

Das Mitsommerkonzert mit

Und mir wissen vo koana Hochzeiterin gar nix. Überhaupts gar nix aa! Ham mir no net amal an Gedanka drauf ghabt! Das Wort entstand vermutlich durch Konsonantenassimulation als mhd.

D mehran Leit daan gern iwa d Politik sudern, awa ebbs dageng zon unternehma waar zvii valangt. An eddla Leid han kema Einige Lute sind gekommen. Firnschnee der alte Schnee u. Das Wort fesch ist wahrscheinlich eine um ca. Übertragen wird das Fixleiberl überall dort angewendet, wo. Qualität bei einer quantitativen Auswahl ohne Vorbehalt dabei ist.

Parlament, Abgeordneter Haus etc. Verb fotzen, fotzn - ohrfeigen. Bockfotzen [ boogfoddsn ] - besonderes heftige Ohrfeige. Fötzerl - Mädchen, Madel. Geh, leih mar a Busserlm. Franz Stelzhamer, "Lieder in obderenns'scher Mundart", Froasen haben Kinder, wenn sie Krampfanfälle bekommen und zittern, dieser Zustand geht schon fast in die Richtung von epileptischen Anfällen: Im Namen der Dreieinigkeit!

Laut Wörterbuch der Gebrüder Grimm. Siehe Schmeller, Johann Andreas: Bayerisches Wörterbuch Vol 1, Seite Sachs 4, , Kon leicht Gambs oder a Stuck Wild einigfallen sein, dös übern See hätt umma mögn. Sie no net glei so gach. Mi sagt ja grad, weil 's a guat's Werk waar, wann mi an arma Menschen was gab. Ludwig Thoma, Der Wittiber. Mit eahm is oiwei a richtige Gaudi , da kannst lacha!

Gfrett fretten, frettn, freitn [mhd. Dou hout d Hausfrau scho äiamol samgocka soogn möin: Leit, göihts hamm, d Hutzaleit wölln se niedalegn. Da hat die Hausfrau schon manchmal beispielsweise sagen müssen: Leute, geht heim, die Gastgeber wollen sich niederlegen. Mundwerk - mehr hat, wird aus goschert bezeichnet.

BrauchenS a Tragl keine " Tüte "! Ja, das waar ganz gwand , wanns ma häifa kannst! Der Begriff "Tracht" stand ursprünglich und sollte auch so bleiben ganz einfach für Kleidung und keinesfalls in jedem Gegensatz zur Mode, wie das heute fälschlicherweise oft gemeint wird. Zwickmühle, schwierige Lage, Durcheinander.

Bei uns daham wird mühvirdlarisch gred, des is oba ned so hafti wirs in Tiroi untn redn Bei uns zuhause wird mühlviertlerisch gesprochen, das ist aber nicht so arg als in Tirol gesprochen wird. Und mühviertlarisch miassat scho vasteh weu des is ned so hafti wir schwizadütsch.

Es is uboasch haftig , owa wia hom ins hiatz schon extrem long neama gseha - a wüde Gschicht. I hoff, mia sehan ins beim Oidausseer Kiritog - Montog war gschmoh. Tat mi narrisch gfrei. Ringeis Neues Bayerisches Wörterbuch. Nach den vielen sonnigen Tagen ist der Kiesweg ausgetrocknet und daher recht sunnhei [sunnhai] "Sonne-hei".

Das Glück hat a n häul en Schwoaf. Südburgenländer, auch als Spottname 2. Ein zynischer, Spötter oder unerträglicher Mensch ist in Heanza Du soist mi ned a so heanzn - i dua di hoit aa ned dableckn! Da Franz ist immer bei einer Hetz dabei. Maradona kickt nur nur, sonder forderte nun hetzhalber Exchampion Laciar. Decke, Tuch siehe auch Hadern. Haufen 'a Hudl Schnee'. Ein Hudl Schnee ist ein Haufen Schnee.

Ein Wischhudl ist ein Putzlappen. Vom hudln kemma den kinna. Diese Arbeit hunzt mich! Das Gegenteil von husig ist " uhusig " u.

Wichtiges Wort, vor allem im Wirtshaus: Paracelsus Irrt's di, wann ich i rauch? Wer lang fragt, geht lang irr. Hei, wie die Klampfen klingen. In dem frischen Morgenwind, Wenn wir unsre Lieder singen.

Klaubholz - im Wald frei am Boden liegendes Holz, das gesammelt, z. Pflückobst wird gebrockt , Fallobst hingegen wird geklaubt. Kletzenbrot, Klotznbrot, Kloatznbrot, Hutzenbrot Da das Dörrobst gespalten wird, mancherorts auch 'Speitel' genannt, ebenfalls Hutzeln wegen der hutzeligen, d.

Bäurin, schütt ma an Kübl voll Kletzen ein. Anklöckeln- oder Kletzein-Spruch aus Salzburg. Vom Topfen über die Marillen bis hin zum Schlagobers, den Paradeisern, Erdäpfeln und Kren wurde um den Ausdruck österreichisch-bairisch alpenländischer Identität gekämpft. So a Krusch - dies kannst gleich wegwerfa! Hier besteht ein Zusammenhang mit dem Verbum "kennen". Der Geliebte, Liebhaber, die Geliebte. A glenga Kunt ist ein eigenartiger Kerl, Kauz.

A gspassiga Kunt ist ein lustiger Bursch der durchaus ein erwaschener Mensch sein kann. Lattiel - aus der Verschmelzung von zwei annähernd gleichbedeutenden abfälligen Bezeichnungen hervorgegangen: A Laddiel loss si ois gfoin! Verbreitung vor allem in Kärnten und Tirol. Siha wean a poa von de Weata nit lei in Keantn vuakuman. Keantna Weatabuach zum Sölbamachn.

Karntn is lei ans - Kärnten gibt's nur einmal. Tirol isch lei oans: L eiwand ist, wenn es dir taugt. Leiwand ist; in Wien zu sein. A letzas Lötterl - ein schwacher, kränklicher Mann. Wegen an Nebel is des a letze Sicht da unten! Verkleinerung Diminutiv zu Masche. Mugl der , Mugel der ,. Wanns iwa a Mugelpistn mit de Schibrettl fahrst, brauchst stramme Wadl! Bei eam kimmd des net vom sauf'n, a so duat er sogn, er kon einfach im Bus drin des auf und nieder und des naggln ned vadrong.

Ea nagglt imma wida an den Zahnd bis ea aussa kimmt! Das neichi is ninascht zum auftreim, fa wo kauma sie deis besorgn??? Das easchti is recht guid won, owa das zweiti hob nau ninascht gsegn bzw. Diminutiv zu weigen v. Da Apfeschdrudl weigad mi scho oo daad mi scho ooweing! Da Kuacha daad mi oweign. Beispiele laut Schmeller Seite Pamperl , Bemperl, Bamberl. Jetzt blamiert er ganz Kraglfing und bringt nicht einmal die Pamperl red fertig.

Bemperl bauer, sakrischer, glaubst eppa, i pass auf di auf? Das Wort pfachten war laut dem Grimmischen Wörterbuch im Jahrhundert vor allem im in Baiern, Kärnten und Tirol im allgemeinen Sprachgebrauch verbreitet, jetzt beschränkt sich der Verwendungbereich vorwiegend auf Bad Goisern, im Ausseerland und Gosau im Salzkammergut.

Pfachtlige haben ein handwerklichtes Geschick - sei es kulinarisch, gesundheitlich oder künstlerisch und daher sehr gefragt in Werkstätten. Eigentlich "die Pfoad", oft aber "das Pfoad". Es schimmat und flimmat, Kannst schaugn kaam hin, 's helliacht Tau, gell, rot, blau, Lauta Edelgstoa drin. Polsterl das - diminutiv. Auf einem Sitzpolster sitzt man und ein aus einem Duftpolster riecht es. Mit einem Fliegenpracker kann man ja Fliegen und andere kleine Mistviecher "daschlagen".

Zum Raunzn is ka Grund Horst Chmela: Mir san a Weltpartie. Der neueren Schriftsprache fehlt das Adjektiv, dagegen ist es in den Mundarten lebendig erhalten, der form nach teilweise durch Dehnung und Färbung des Stammvokals oder im Auslaut verändert: Ein brinzege Nuln ist eine resche Buchtel.

Biobauern reüssieren mit Handelskette MPreis. Die burgenländische Lumitech Produktion und Entwicklung GmbH will mit "biorhythmischem", in der Farbtemperatur veränderbarem Licht, das sich im Tagesablauf am natürlichen Licht orientiert, am europäischen Markt reüssieren.

Die junge Generation von Bayern reüssiert nicht, die eigene Muttersprache zu beherrschen. Offensichtlich hat man aber die Brisanz der Lage erkannt und spielt sogar den 'Bairisch-Spielern', die die pragmatischen 'Spielregeln aus dem Bauch' und ihrem Sprach-Gefühl heraus nicht mehr richtig anwenden können, mit fairem 'Zuspiel' die 'Pässe' so zu, dass sie im kleinen Rahmen auch zu reüssieren vermögen.

Es gäbe in Österreich viele Marken, die das Potential hätten, auch international zu reüssieren. Interview mit Dietrich Mateschitz in den Salzburger Nachrichten, 9. Flexion Beugung von reüssieren: Das Griss ums beste Semmerl. Ge heads auf mid dem Motschka, von dem Zeig wean jo nua de Schas roglad.

Die Safaladi kein Pl. Safaladenschmäh - leicht durchschaubarer Trick, Bauerfängerei, geistreich sein wollender, ein Schmäh minderer Qualität. Im Wiener Dialektlexikon von Wolfgang Teuschl steht: Safaladinger - ein unscheinbarer, ärmlicher Mensch; abwertend für einen versandelten Menschen. Obdachloser, Verwahrloster, Norddeutsch "Penner". Sandlerkönig - herausragende Persönlichkeit unter den Obdachlosen. Laut Maritschnik eventuell über mundartliche Lautungen zu mhd.

Im Wirtshaus triff i immer an, der was Gott was erzählt, er is so reich, er is so guat, er kennt die ganze Welt. Zwickts mi, von Wolfgang Ambros. Mittel- und Südbairisch [ schäl ], [ schäleg ]. Nordbairisch [ schöl ], [ schäich ]. Wenn ein Bürscherl zu vorlaut wird, bremst man es mit der Frage - fang di wieder Bürschei oder magst ebba a Schoin?

Verb 'si a Scherzl ooschneidn kenan' sich ein Scherzl abschneiden können - sich ein Beispiel nehmen können, jdm. Verkleinerung von Scherz, z. Fleischanteil beim Rind zwischen den Hinterbeinen u. D Marie hat a schiachs Kleid o. Mach ma fei ned schiach! Do werds oam glei ganz schiach! Tua ned so schiach! Laut Sedlaczek Das Österreichische Deutsch. Wort scheiben durch Lautverschiebung vom mhd. Mitteldeutschland unterdrückt worden, dadurch sind die beiden Wörter in der Form ' schieben ' zusammengefallen.

Scheibband - Tragriemen, Brustriemen zum Karrenziehen, Tragegurt. Scheibtruhe [scheibtruach] Truhe mit 2 Griffen und 1 Rad zum Transport von z. Beilagscheibe , U-Scheibe, Unterlegscheibe. Er scheibt eine ruhige Kugel. Die schneeigen Kelche zerstieben, da blank durchs Gewölk es sich scheibt ; ich hab dir gelernt, es zu lieben, wie der Nachtfrost die Blüten zerreibt. Wenn ich das hinter sich getriebene recht wider für sich scheibt.

Beeil di a weng! Irgendwie is diesesmoi de Schui voi schleinig vergonga! Intensivbildung zu schieben , gebildet vom Präteritumstamm, d. Wenn man zu viele Topfennockerl in sich hineingeschoppt , kriegt man eine Wampn. Partizip - hat geschupft. Einfacher Holzbau Bretterhaus zum Unterstellen von z. Trotz eines Polizeikordons kam es zu Tumulten. Ein Mann boxte zwei Polizisten nieder und stürzte auf den Staatskanzler zu: Germain gschickt und der hat si vom Kemenkau Clemenceau einilegen lassen.

Schämen S' Eahna, Se Gscherta. Leck mi im Oasch, hätten S' eam sagen miassn! Tu nicht die Heiligen sekkiern tu nicht den Opa denunziern; und gehst zum Herrgott auf Besuch - ein guter Tip: Omama nimm's Mutterkreuz net mit!

Ludwig Hirsch, Die Omama sempern , Semperer. Sei staad und gib endlich a rua! Lattenkiste für Obst und Gemüse , z. Lattenverschlag, Käfig, Stall z. Laut Wörterbuch der Gebrüder Grimm " stiege ist ein obd oberdeutsch. Im Mist nach etwas Brauchbarem stierln.

Gegen mich fangen die schon an zu stierln , die gescherten Rammi! Endung entspricht den lat. Schauer, langsam arbeitender Mensch. Die Tachinose ist die Faulheit. Drückeberger, Faulenzer, ein " Obizahrer ".

Wieviele Tachninierer waren beim Bundeheer? Für ihn wäre ich ein Hypochonder, ein Tachninierer , ein Simulant, ein Sozialschmarotzer. Natürlich ist es auch realitätsfremd, auf die Bedürfnisse einzugehen, anreize zu schaffen. Lehrer sind tachninierer und Faulenzer auf kosten der Gesellschaft und das hat Fayman völlig richtig erkannt Zitat aus Der Standard, Leserbrief zu "Es soll so bleiben wie es ist", Da Topfenstrudel Topfenbrot etc. Ein Trenzer ist eine Person, die trentzt mit den diversen Bedeutungen: Pflenbeutel oder Flenfbeutel von flennen Feigling oder weinerliches Kind wer zu Tränen neigt.

Ein Trenzbarterl kriegt a Kind, wenn es hintrentzt. Gib eahm hoid glei an Hunderta uf oamoi, statt dassd marklweis he rumdrenzt!

Ein "Trüfülant" ist eine gesprächige, mitteilungsbedürfige weibliche Person, ähnlich wie ein Trüföweib schwatzhafte Dame. Handzimbeln, Paarbecken Schlaginstrument aus zwei tellerförmigen Messingscheiben , Becken.

Hiaz hon i's übernosert! Wissen, hinterlistig, ausgeklügelter Plan und entsprechendes Vorgehen]. Wenn ein Besuch da ist, holen die Kinder oft ein ugfumtes Toan. Gsanglan, Liada und Gasslreim, wias in Goessl da Brau sand, akrat a sou aufgeschriem, wiar is solm hon, dos Thoal husig und feyn, das Thoal upoasch und ugfumt , olls durianona Gasslreim, Conrad Mautner. Dieses u-bascht oder o-bascht sind typische, alte bairische "U-Ausdrücke", wie auch. Unbärdiges Holz weist auf klobiges, krummwüchsiges Holz hin, welches mit Auswüchsen behaftet ist.

Als Urass bezeichnet, auch die "übriggelassenen oder verschmähten Speisen selbst". Wos urassd n de a so mid den guadn Bafäu? Du hast das trockene Brot zu schnell geschluckt und hast di vakutzt! Loss da Zeit und drink dein Wei nid zu drawig, sist vakutzt du di! Verb - zum schlechten verändern, verunstalten.

Leute gehen das Wagnis ein, eine Font über die ganze Seite hinweg zu nutzen und verwordackeln sich nicht in dutzenden von Fonts.

Das letzte Reservat des Bayerischen wird die Unterschicht sein, die von minimal wage jobs lebt. Ledersessel sind ein beliebtes Kratzobjekt. Bei der Gelegenheit stellt sich mir die Frage, ob ich nicht was für die alten, verhonackelten Felgen tun sollte.

Ein Hemad kann auf der Leine im Wind wacheln. Wenn der Wind gescheit weht, wachelt der Schnee und kann zu einer Wächte führen.

Eine Schneewächte [ schneewächtn ] kann zu einer Lahn führen. Warmduscher, Weichei, Schlappschwanz, Waschel, Sitzendpinkler mehr. Auf die Frage von Rainer Pariasek, warum er denn im ersten Durchgang so schnell gewesen sei, antwortet Felix Neureuther mit einem Lächeln. Seit nachweislich dem Wasenbosch, Wasenbösch - Grasbüschel, Rasenstück. Wasenerde ,- der Torf oder die gegraben Wasenerde, welche man in Braband anstatt Holz braucht.

Wasenfeld - ein Feld, aus dem Rasen geschnitten werden. Wasenfleck , - R asenfleck. Prügelknabe, Prügelknecht Sündenbock 2. Retourwatsche n - Wenn einer nicht die andere Wange hinhält, sondern Gleiches mit Gleichem vergelten will, dann gibt er eine Retourwatschen. Bald fällt der Watschenbaum! Hiaz kriagst glei a Watschn! Auf die erste Ohrfeige folgt die Retourwatschen - bereits heftiger.

Bald eskaliert der Streit zu einer wüsten Schlägerei. Des Woileibl Woll-Leibl kannst fei ned auf da nacketen Haut drong — as iss z wax! Da kloane Bua hat an Zahnn [zds nd] so long gweanglt , bis ea endli aussakemma is. Hiaz is ea gonz zahnluckat. Die wirklich gelungenen Wanderbewegungen waren immer die Wanderbewegungen bei der die ankommenden sich in die aufnehmende Kultur integriert und vor allem assimiliert hat.

In keinem Land der Welt hat eine Einwanderung von Muslimen in eine ander Kultur zu einem friedlichen, homogenen Zusammneleben und Vermischungen geführt. Es gab immer ein Nebeneinander un dabei erstarken des Islams der Angriff auf die aufnehmende Kultur. Ebenso hat es in keinem Land funktioniert die verschieden Muslimischen Glaubensrichtung zu mischen.

Auch hier kam es immer zu Mord und Totschlag. Die wird dort nur stattfinden wenn der Christ seine Christliche Kultur aufgibt. Durchmischen sieht anders aus. Der Mann verdient Geld mit dieser Sülze! Wundert sich noch jemand über das Wahlergebnis?

Allerdings wurden diese Ureinwohner von einer weit überlegenen Kultur verdrängt. Was Europa droht, ist das Schicksal Roms: Regiert von dekadenten Mannweibern, Schwulen und Ausländern werden wir einer Barbarenhorde geopfert, die diese, unsere Regierung aus den degeneriertesten und inzestuösesten Gegenden der Welt, teilweise per Flugzeug, ins gelobte Land holt.

Was uns blühen wird, ist ersichtlich an der einst blühenden Metropole Konstantinopel. Die Hugenotten waren Christen, belasteten nicht die Sozialsysteme es gab auch gar keine damals und wollten die Deutschen auch nicht messern oder vergewaltigen.

Sie kamen auch nicht illegal ins Land. So gesehen waren die Hugenotten das totale Gegenteil der heutigen Moslemeinwanderer. Um den Bogen von Hugenotten zu denen der Islamisten zu sehen muss man schon ziemlich Hardcore sein. Herr Grönert,welches Zeug konsumieren sie? In ihren Kreisen spielt es sicherlich keine Rolle ob illegal oder nicht. Solche Menschen werden niemals verstehen, das echter Patriotismus auf freiheitlichen Grundwerten beruht und auf die Freiwilligkeit des Individuums eines Gemeinwesens setzt….

Ich vermute mal, Sie stimmen auch mit Rednern anderer Parteien nicht immer überein: Sie schreiben, Deutschland habe immer von Einwanderung profitiert. Damit haben Sie schlicht unrecht.

Sie haben anscheindend keine Ahnung vom Islam. Der Islam teilt die Menschheit in gute Menschen, nämlich jene, die dem Islam angehören, und in minderwertige Geschöpfe wörtlich aus dem Koran: Muslime sind nicht integrationsfähig und ihnen ist im Koran verboten, sich zu integrieren.

Der Koran verbietet ihnen sogar Freundschaften zu Nichtmuslimen einzugehen. Es gibt keine nichtmuslimische Gesellschaft, die jemals von der Zuwanderung von Muslimen profitiert hätte. Ich empfehle Ihnen dringend, den Islam kennen zu lernen. Klar, wenn man jeden einzelnen Gedankensprung mit irgendwelchen bunten Hintergründen auspinselt, kann man so denken. Genau der richtige Kommentar, innhaltlich ist eigentlich die Auseinandersetzung total sinnlos! Siehe Haushalt der Stadt Hannover.

Die können dann nicht mehr zu Zwietracht Frankfurt ins Stadion. Ich hätte den Herrn vielleicht noch darüber informieren sollen, was Muslime in den Gotteshäusern so alles beten.

Das spiegelt am Besten wieder, wie Muslime so ticken:. Es gab immer ein Nebeneinander und dabei erstarken des Islams der Angriff auf die aufnehmende Kultur. Und bekommt keine Wohnung und Taschengeld. Und raubt dort auch nicht in Gruppen die Bürger aus. Was natürlich keinesfalls bedeutet, so jemanden mit entweder dreisten Lügen oder aber mit unentschuldbarer Dummheit davonkommen zu lassen:. Deutlicher kann man sich für eine sachliche Diskussion nicht disqualifizieren.

Und nein, ich suche diesem sauberen Herrn jetzt nicht die Belege raus. ER ist der Journalist bzw. Und noch etwas, Herr Claudius Crönert: Das dies nicht geschehen ist, liegt an Menschen wie Ihnen: Das ist eben nicht so.

Dieses so wichtige relative Gleichgewicht wurde einseitig hochproblematisch verändert und wird unsere Gesellschaft auf Jahrzehnte negativ verändern. Dem war aber nicht so Herr Grönert. Der soll doch mal so nach Warum schickt die Schwesig ihren Ableger wohl auf eine Privatschule? Da wird sicher nicht eine Zecke in der Klasse sitzen. Im Sinne von weniger wert als Männer?

Frei im Sinne von sich einpacken in rassistische Kleidung? Kleidung, die zu mir sagt: Und die westlichen Frauen? Vogelfrei für muslimische Ficker? Was die Muslime doch für Spinner sind. Solche Typen sammeln an der Beerdigung ihrer eignen, von einer Fachkraft behandelten, Tochter noch Geld für mehr Fachkräfte.

Das wird aber nicht mehr lange helfen, in der Splitterpartei gib es bald keine Jobs mehr! Auch ein gutes Beispiel ist die Islamisierung des Libanon. Halt eben Islam, immer und überall. Also warum gibt es in den allgemeinen Medien hierzu keine Analysen und keine Kritik? Ich sehe das als stetige Ohrfeige gegen intelligente Menschen, die alternativlos auf solchen Medien, wie hier bei Pi-News, sich informieren und austauschen!

Herr Crönert, beschäftigen Sie sich lieber mit der restlichen Familie, dann wissen Sie, was für eine IS-Braut sie hier verteidigen, die in unserem einst schönen und friedlichen Derutschland nichts zu suchen hat, die absolut resistent gegen Integration und Assimilation sind, wie fast alle Moslems weltweit auch! Im BT sprach man von einer 7,5 mal höheren Gewaltrate! Zu einem Ihrer Sätze möchte ich Stellung nehmen. Ich bin gespannt, was die Leser hierzu herausfinden.

Zwar geht es hier nicht um Vergleiche, aber das Thema ist auch so höchst brisant — und es interessiert die schon länger hier lebenden Menschen vielleicht noch mehr als Vergleiche, die nur von Fachleuten verstanden werden. Die Berichtszeiträume umfassen das erste Quartal, die ersten beiden Quartale, die ersten drei Quartale Die letzte Studie enthält jeweils die Zahlen der vorangegangenen Studien. Die aktuelle Studie wurde am Mit einem einfachen Taschenrechner ermittelt man die zugehörigen Fallzahlen und erhält gerundet für die ersten drei Quartale etwa Etwas anders ausgedrückt sind das durchschnittlich etwa Rohheitsdelikte und etwa ein Mord bzw.

Eine Politik, die zu diesen unfassbaren Fallzahlen führt, lehnen viele Bürger kategorisch ab. Naivität eines Gutmenschen oder plumpe Propaganda? Die Ausbreitung des Homo Sapiens und die Hugenotten vergleicht er banal ohne die aktuelle Zeitgeschichte, der Angriffs- u.

Demnach muss ja die Zeit des 3. Reiches auch ein gewinnbringender Fortschritt für die Menschheit gewesen sein! Mich wundert aber bei diesen Systemlingen nichts! Im schumrigen Licht der untergehenden Sonne habe ich soeben über dem Kanzlerbunker schwebend ein Haupt der Medusa gesehen. Unter dem Haupt befanden sich zwei über Kreuz blauleuchtende — das Bild verblasst — ich glaube es waren Licht- Schwerter. Da rauft man sich die Haare über so viel Ignoranz!

Offenbar ist Kritik anderen Parteien vorbehalten, die jedoch gleich zum Nazivokabular greifen, ohne dass Herr Grönert dies je beanstanden würde. Die Asymmetrie ihrer Wahrnehmung ist bemerkenswert. Ebenso bemerkenswert ist der Vergleich von Hugenotten, gebildeten Fachkräften, mit Personen, die nicht durch Fachwissen, sondern ihr Verhalten auffallen. Auch hier blickt Herr Gröner grosszügig über Verhalten und Form hinweg.

Mit dem weinroten Pass kann man dann und nur dann überall hinreisen, wenn man Geld hat. In viele Länder kann man einreisen und erhält ein Touristenvisum, wenn man ein Rückflugticket am Flughafen vorweist. Sonst wird man abgewiesen. Und der Phoenix — Reporter kann ja mal veruchen, in Ghana, Panama oder den Philippinen die Ausreisebestimmungen zu verletzen. Tun Sie es doch einfach mal, Herr Crönert!

Und das ist nur der Anfang. Hier nützt es wenig Kritik zu üben weil er nicht mit liest. Er hat aber eine Facebook Seite. Über google facebook und Name in die Suche eingeben, dann kann man ihm die Meinung geigen. Der Mann arbeitet beim Staatsfunk. Er zwingt andere Menschen ins Gefägnis zu gehen, wenn die nicht für seinen persönlichen Konsum arbeiten wollen.

Ich habe das mal recht sachlich mit ausgewählten entprechenden Vertretern in Norwegen getan, die ich für relativ schlau hielt. Ich glaub schon, dass der Spruch unüberlegt war.

Unsere Politiker haben sich halt eben wohl noch nie so richtig mit dem Islam auseinandergesetzt und wollten Menschlichkeit zeigen oder hatten da schon Angst vor der hier lebenden 5. Nun sind viele von unseren Politikern erstaunt und total hilflos, wollen es aber durch Machtsucht, Egoismus, Dekadenz und der Kriecherei vor dem Europaparlament nicht zugeben.

Also total unfähig Verantwortung für das eigene Volk auszuüben! Ja, und dabei bitte auch ihre vorbildlichen Brüder nicht vergessen! Schämen Sie sich, für einen solchen Vergleich, er ist falsch und widerwärtig.

Toll, dann befinden wir uns in Deutschland ja bald Jahre vor der Zeitrechnung wie in den Heimatländern der Fachkräfte. Dort wird man mit dem Messer geboren. Das war es aber dann auch schon.

Selbst Primitivhandwerk wie Hausbau bekommen die nicht hin, nur Bruchbuden ohne Dächer, die beim nächsten Sturm einstürzen. Keine Leitkultur Frau Özuguz, die haben wir schlagartig hier im Abendland, wenn wir diese wilden Horden nicht raus jagen.

Folgende Fragen hätte ich da mal an Sie , 1. Seit wann nennt man Invasoren —-Wanderer—-? Bitte nennen Sie nie wieder solch hirnverbrannten Prozentzahlen. Ich denke Sie sind gebildet , wie können Sie da so einen Humburg verbreiten wollen? Sie machen sich doch lächerlich , genau wie Ihr Kollege , der Kriminalitätswahrsager Pfeiffer , es schon getan hat. Wenn nicht , erkläre ich es Ihnen gerne. Genauso verkehrt ist Ihre Aussage über die Kriminalität von——ja von wem eigentlich?

Oder wovon fabulieren Sie? Ist Ihnen das tatsächlich noch nicht aufgefallen? Wie nennt man das? Wer bezahlt Sie für solche Volksverblödung? Vor allem , wenn Sie da irgendeinen Zusammenhang zwischen den Zuständen damals mit dem heutigen Flüchtlingsunwesen herstellen wollen.

Da gibt es nämlich keinen. Denken Sie nochmal in Ruhe darüber nach. Sollte kein Ergebnis zustande kommen , werde ich Sie auch über diesen Punkt ausführlich aufklären. Das Sie ein geübter Schreiberling sind , zeigen Ihre wohlformulierten , weichgespülten Retortensätze. Damit können Sie wahrscheinlich auch noch ein paar andere Systemtrolle beeindrucken.

Aber Niemanden mehr , der sich seinen Hut nicht mit dem Hammer aufsetzt. Fühlten Sie sich eigentlich gut , nach diesen hingehunzten Allgemeinplätzen? Herr Crönert, diese Menschen aus fremden Kulturen bringen nicht nur Pizza und Kaftan, sie bringen auch völlig andere Lebensweisen und gesellschaftliche wertvorstellungen mit sich. Und wenn diese Wertvorstellungen — hier zum Beispiel Geringachtung der Gastgeber und unserer Kultur, sowie Verachtung von Frauen und Hochachting gewalttätiger Konfliktlösungsmetoden, dann ist es kein Verbrechen, gegen die Zuwanderung solcher Leute zu sein.

Im Gegenteil, es ist ein Verbrechen am einheimischen Volk, diese Zuwanderung zu unterstützen. Abgang einer Büroleiterin https: Entweder ist der Typ ein klassischer Elfenbeinpolitiker oder er lügt bewusst. Nur um mal was zu den Asylsuchenden was zu sagen.

Die wurden jahrzehnte von ihren Imamen gegen Ungläubige aufgehetzt und nun sind sie richtig zornig. Sie kommen in ein Land voller Ungläubige die sie und ihre Familien zu verachten gelernt haben. Die Taten dieser Religionsgruppe in den letzten 30 Jahren sprechen für sich.

Und wenn diese Wertvorstellungen — hier zum Beispiel Geringachtung der Gastgeber und unserer Kultur, sowie Verachtung von Frauen und Hochachtung gewalttätiger Konfliktlösungsmetoden — gegen die Wert- und Kulturvorstellungen des einheimischen Staatsvolkes gerichtet sind, dann ist es kein Verbrechen, gegen die Zuwanderung solcher Leute zu sein.

Die USA haben zuerst auch von den Negern profitiert die importiert wurden. Heute sind sie ein riesiges Problem. Die Christen im Libanon haben auch nichts gegen die Invasion von Moslems gemacht — heute gibt es den Libanon in der alten Form nicht mehr. Bei Phoenix kann wohl jeder Reporter werden. Bald werden wir den ersten Ministerpräsidenten der AfD haben. Dann wird der Rundfunkstaatsvertrag Geschichte sein!

Claudius Crönert, ich habe deinen üblen Text vollständig gelesen. Ich gehe davon aus, dass du intelligent genug bist zu wissen, dass das von vorne bis hinten nur verlogene Propaganda ist. Du bist damit ein Teil des Systems, das zu weiteren toten und verletzten Deutschen führen wird. Wie soll man jemand wie dich nur bezeichnen? Tolle Beispiele, die und keineswegs beruhigen: Was die Hugenotten angeht: Haben sie die Deutschen Frauen massenverhewaltigt und die Männer abgestochen?

Es wird ja gerne mit einem Saal verglichen, in dem sich Menschen aufhalten, der bietet nstürlich auch einem weiteren noch Platz. Hören Die mit Ihrer Propaganda auf, davon haben wir genug!

Und wie schaut es eigentlich damit aus, dass ein Dalai Lama für sein Volk ein tibetisches Tibet fordert? Und wie ist es, wenn jemand wie Gandhi die Herrschaft durch die Briten ablehnte?

Heute würde Gandhi möglicherweise die EU kritisieren. Oder besteht bei diesen Leuten der Schutz durch die Hautfarbe oder durch ihre Abstammung? Ich will, auch wenn in Eile, trotzdem noch rasch zwei Punkte ansprechen — über den Bereich Ausländerkriminalität, den Crönert vollkommen unzutreffend beleuchtet, schreibe ich jetzt nichts, da es zeitlich nicht machbar ist -, Punkte, in denen Crönert in meiner Sicht völlig daneben liegt.

Sein Beitrag provoziert mich förmlich dazu, in die Tasten zu hauen:. Die von ihm kolportierten Zuwanderungs-Zahlen — aha, auf einmal sind es offenbar keine Flüchtlinge mehr, die nur solange bleiben, bis der Fluchtanlass beseitigt ist, wie man uns ursprünglich weisgemacht hat, damit wir die Umsiedlung schlucken — sind um Längen zu gering angesetzt.

Und es geht ja immer weiter, die Grenzen sind weiterhin offen. Es gibt allenfalls einige wenige, leicht zu umgehende Proforma-Kontrollen, etwa zwischen Österreich und Bayern. Wir reden von vielen Millionen Menschen, die zusätzlich kommen werden bzw. Zudem gibt es Hunderttausende im Land, die niemand erfasst hat, die offiziell gar nicht existieren.

Wenn dich einer von denen heute abmurkst und sich nicht gerade auf frischer Tat ertappen lässt, ist er nicht einmal mit modernsten Methoden zu ermitteln. Das ist hochgefährlich und wird von vielen unterschätzt. Und diese Menschen kommen aus den gewaltaffinen Winkeln dieser Erde, wo ein Mann nur dann als Mann gilt, wenn er sich holt, was er beansprucht und seine Konflikte brachial löst.

Offenbar ist ihm die Strategie nicht bekannt, die hinter dem Ganzen steckt. Hier geht es nicht um ein paar Migranten, es geht um eine Umvolkung — jawohl, einen passenderen Begriff gibt es nicht!

Welt unseren Alltag immer wieder aufs Neue auszuhandeln. Nicht aber jene in Massen importierte Klientel, zu deren kultureller DNA die Gewalt zählt, die aus diesen Köpfen nicht mehr herauszubekommen ist, was schon bei bis Jährigen aus solchen Ländern auf ganzer Linie scheitert.

Wir importieren ein Millionenheer wandelnder Zeitbomben — ohne jede Übertreibung — und sind selbst als hochentwickelte, zivilisierte Gesellschaft nicht mehr in der Lage, uns zur Wehr zu setzen. Was Özoguz fordert, ist schändlich und nicht zu dulden.

Wer eine solche Frau in den Rang einer Staatsministerin erhebt, macht sich schuldig. Auch hier sage ich wieder: Gottfried Curios Wortwahl indes war vollkommen angemessen. Was hier gerade geschieht, geschätzter Herr Crönert, ist — frei nach Huntington — der Clash of Civilizations, nicht mehr und nicht weniger. Der Riss geht bis die Familien hinein und ist kaum noch zu kitten.

Das behütete Idyll, wie wir es in der alten Bundesrepublik der 70er- und 80er-Jahre genossen haben, werden sie nie kennenlernen. Alles, was Gronert sagt, wird durch die tägliche Realität zigfach widerlegt. Zum Beispiel führten die einwandernden Hugenotten nicht Mord- und Totschlag im Gepäck mit, sie stellten keine unverschämten Forderungen ohne jede Gegenleistung und mit einem kompletten Mangel an Qualifikation für irgendeine Tätigkeit in einer zivilisierten Gesellschaft.

Sie wurden nicht jahre- oder gar jahrzehntelang umsonst durchgefüttert und zwangen nicht die Aufnahmegesellscahft zu permanenten Zugeständnissen an ihre Steinzeitsitten, ihr Steinzeitweltbild, ihr Steinzeitverhalten, ohne jede Anpassungsbereitschaft, ohne jeden Respekt. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Das ist doch was. Der gute Mensch versucht halt, uns begreiflich zu machen, wie man die Welt durch die rosarote Brille zu sehen in der Lage ist.

Das sei ihm wirklich unbelassen, man kann über alles reden, wie er selbst betont. Einzelne Exemplare lassen sich noch in Reservaten besichtigen. Auch Urban verwies auf die Nähe zwischen Pegida und seiner Partei.

Die Landesverbände bräuchten freie Hand. Wenn fremde Kulturen sich einbringen aber die Leitkultur des Einwanderungslandes akzeptieren ist das o. Soll sie nach Ost-Anatolien gehen, da wird man ihr schon sagen wo Barthel den Most holt. Wo sehen sie, Herr Crönert, auch nur den kleinsten Profit für uns durch moslemische Landnehmer? In der Presse lese ich gerade, dass wohl so einiges von dem stimmt, was der Herr sagt.

Einfach mal fünfe gerade sein lassen:. Leider Gottes müssen die nämlich auch sein Gehalt mitzahlen…. Herr Grönert , um Sie bei den von Ihnen fälschlicherweise genannten Prozentzahlen schon mal etwas zum Nachdenken zu bewegen schon mal Vorab Folgendes.

So , von welchem Zeitraum sprechen Sie eigentlich? Seit sind es ca 2 Millionen , plus dierer , die schon hier waren , macht schonmal ca 2,6 Millionen. Diese Zahl ins Verhältnis zur hier lebenden Bevölkerung zu setzen , ist schlicht und ergreifend Irreführung. Denn es kamen Invasoren , die eine völlige andere Zusammensetzung hatten , als diese einheimische Bevölkerung. Wie Ihnen nicht verborgen bleiben konnte , sind es hauptsächlich junge Männer. Wenn Sie diese Strukturen beachten , kommen Sie zu ganz anderen Prozentzahlen.

Auch ein Milliliter Altöl , kann Liter Trinkwasser kontaminieren. Schauen Sie sich mal in kleinen und mittleren Städten um , die dort auf dem Markplatz und Bahnhofsvorplatz herumlungernden hochaggressieven Horden , können das friedliche Kleinstadtleben total zerstören.

Oder wollen Sie mal einen Berlinbummel mit mir zusammen machen? So gegen 23 Uhr. Sie mit deutlich sichtbarer Kippa auf dem Kopf. Man mag ihm inhaltlich nicht folgen. Er ist allerdings einer der noch wenigen aus dem alten System, die sich auch eine Diskussion einlassen. Es macht Mut, dass Sie sich Zeit nehmen, auf die Kritik einzugehen. Inhaltlich ist die Verknüpfung des historischen Migrantenzuwachses Hugenotten, Polen usw mit heutiger Situation überhaupt nicht vergleichbar.

Im Vergleich zur Vergangenheit gibt es für diese Menschen heute mehrheitlich keine Möglichkeit für eine sinnstiftende Beschäftigung für ein selbstbestimmtes Leben.

Dazu kommt eine mehrheitlich vollkommen inkompatible Sozialisierung im Islam. Bei den frühen Gastarbeitern aus der Türkei funktionierte das noch — diese Menschen waren durch die Modernisierung des osmanischen Reiches unter Atatürk geprägt.

Die Ausrichtung auf die Aufklärung ist in der Türkei längst vorbei, es stehen wieder islamische Wertvorstellungen im Vordergrund. Generell muss die Frage erlaubt sein, warum Deutschland mit aller Macht zum Einwanderungsland gemacht werden musste. Das Argument war schon völlig unhaltbar, denn es spricht dem Bürger Recht und Fähigkeit zur Beobachtung und Bewertung anderer Städte und Systeme ab.

Als müsste man alles am eigenen Leib erleben, um es beurteilen zu können. Deutschland wird sich weiter für eine Lösung des Nahostkonflikts auf Basis einer Zweistaatenlösung einsetzen. Der Status von Jerusalem wird genauso wie andere and Status Themen erst im Zuge von Verhandlungen geklärt werden, um dauerhaft akzeptiert und haltbar zu sein. Die aktuelle Siedlungspolitik Israels widerspricht geltendem Völkerrecht und findet nicht unsere Unterstützung.

Es leben über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürger in Israel. Interessant ist, dass ein Vertreter der Öffentlich-Rechtlichen Pi-News so ernst nimmt, dass er sich zu einer Antwort gezwungen sieht. Ich gehe davon aus, dass er auch die Kommentare liest. The Hadrian Wall stand halt an der falschen Stelle. Bei seiner kulturhistorischen Barbarei gibt es nur zu trennen und nichts verbinden.

Nur eines von zig Beispielen: Die insinuierte Gleichsetzung von Hugenotten oder auch nur polnischen Arbeitern um die vorletzte Jahrhunderwende mit den jungen Herrenmenschen aus Musel-Laendern. Die ist schlicht grottendumm. Verschiedene Kulturen in einem Land haben immer wieder zu Attentaten, ja sogar Kriegen geführt. Haben Sie auch nicht von diesem Hammer gehört? An Sarkasmus nicht mehr zu überbieten. Normalerweise flüchten Flüchtlinge in Nachbarländer, um sich in Sicherheit zu bringen, und nicht um die halbe Welt!

Die Geflüchteten suchen sich die Länder aus, in denen sie am meisten kassieren können. Und weil es keine Personen-Kontrolle gibt, gleich Mehrfach sogar im 6-stelligen Bereich. Nicht erst mit Merkel — schon viel früher. Es begann mit dem Anwerbeabkommen mit der Türkei, als man überhaupt nicht daran dachte, sich an die Verträge zu halten und dafür zu sorgen, dass die Türken Deutschland wieder verlassen.

Dem setzte Schröder einen drauf, als er Wahlwerbung in türkischen Tageszeitungen schalten liess und durch die Stimmen von Türken, die offenbar damals noch illegal nebenbei die türkische Staatsbürgerschaft hatten, zum Kanzler gewählt wurde — als Belohnung erhielten die Türken massive Erleichterungen für den Umzug nach Deutschland, was um die Jahrtausendwende zu einem massiven Zuzug von Türken führte.

Merkel öffnete vollends die Schleusen auf der Resterampe, was uns mit Sicherheit für Jahrzehnte den Rest geben wird. Herr Crönert vergleicht allen Ernstes 1,5 Mio. Ich sehe keine einzige Parallele zu den Hugenotten. Polen und Hugenotten sind nach Deutschland gekommen weil sie Deutsche sein wollten. Ja, auch türkische Gastarbeiter mit Saisonverträgen haben Deutschland geholfen. Heute verbringen die hoffentlich einen ruhigen Lebensabend am Bosporus. Einwanderer sind in die USA gefahren weil sie Amerikaner werden wollten.

Heute ist alles anders: Muslime und Neger kommen nach Deutschland weil es hier Hartz4 gibt und man seine Kriminalität frei ausleben kann. Die europäischen Zuwanderer waren den Ureinwohnern wissenschaftlich technisch und damit auch militärisch weit überlegen.

Das alte, fragwürdige Recht des Stärkeren. Die ideologisch verblendeten Gutmenschen, die die Realität nicht mehr wahrnehmen, laden stattdessen Menschen auf technischem Steinzeitniveau ein sich zu unseren Herren aufzuspielen, denen wir jeden Wunsch von den Augen abzulesen haben.

Sie wollen die Verschiedenheit der Menschen nicht sehen und verachten unsere mühsam erkämpften Fortschritte auf allen Bereichen. Die in USA und Europa grassierende Gutmenschenideologie ist gefährlich als alle diktatorischen Ideologien vorher, weil sie sich den Anstrich einer vermeintlichen Humanität gibt. Ihm ist egal, ob Deutschland islamisch wird.

Ich stelle mal die provokante These auf, dass Crönert als gebildete, weit gereiste und weltoffene Nicht-Dumpfbacke all das, was hier geschrieben wird, bereits selbst erkannt hat — und dass Ötzogutz Aussage über die Nichtexistenz unserer deutschen Kultur auf ihre Bekanntschaft mit Leuten wie Crönert zurückzuführen ist. Erst einmal muss man Herrn Crönert danke sagen, dass er hier Kampfbegriffe, wie Rechtspopulisten, Rechtsradikale, Rassisten, Antisemiten, Nazis, oder ähnliches nicht gebraucht, sondern versucht sachlich seine Meinung vorzutragen.

Dennoch strotzt sie nur so von vielen Fehlern und Unwissenheit, dass es mir kaum möglich ist auf alles einzugehen. Ich picke mir hier mal etwas heraus, was bei mir sofort hängen geblieben ist. Und ich rede jetzt mal Klartext: Es ist Diebstahl an der deutschen Bevölkerung, wenn die Sozial- und Rentenkassen dafür geplündert werden, wofür der Steuerzahler täglich dafür einzahlt, um seine Versorgungs- und Altersabsicherung zu gewährleisten..

Das wissen Sie Hr. Crönert natürlich nicht, da sie selber rundum versorgt werden mit den vom Bürger erpressten Zwangsgebühren. Ein weiterer Punkt wäre die Falschaussage, dass in Regionen in denen kaum Migranten leben hier ist unmissverständlich Ostdeutschland gemeint. So glaube ich, dass Sie Hr. Crönert noch nie in Ostddeutschland waren. Diese Ostdeutschen wurden schon einmal von einer Diktatur bevormundet.

Und diese Leute, die sich heute wieder lautstark und offen gegen die neue Merkel-Diktatur wehren, sind die gleichen Leute, die gegen das DDR-Regime auf die Strasse gegangen sind. Heute müssen sie sich, da sie gegen das selbe Schicksal ankämpfen als Dunkeldeutsche, Kaltdeutsche etc. Was haben Sie eigentlich für ein Problem mit kontrollierten und beschützten Grenzen? Können Sie es nicht ertragen, wenn Sie nach Italien in den Urlaub fahren, mal ein paar Minuten an der Zollstation auszuharren, um mal die Reisepapiere vorzuzeigen?

Am Flughafen tun Sie das doch auch. Über die Sache mit Frau Özuguz haben meine Vorredner eigentlich schon genug geschrieben. Nur eines noch dazu. Und so eine Person, deren Familienmitglieder der radikal-islamistischen Szene angehören verdient tatsächlich Ihren Respekt und Ihre Anerkennung? Da rauft man sich nur noch die Haare! Ich denke, Herr Crönert muss als Phoenix-Reporter so argumentieren, aber was er da sagt, ist voller Ungereimtheiten.

Natürlich hat es immer Völker gegeben, die ihre Heimat verlassen haben, aber da waren die Voraussetzungen völlig anders als z. Das muss man nicht alles erklären, die Unterschiede zu früher sind jedem bekannt. Auch die Zuwanderung von Hugenotten Christen kann man nicht mit der Masseneinwanderung von Moslems vergleichen. Auch die Tatsache, dass es Frau Özuguz weit gebracht hat, erklärt sich vor allem aus der Tatsache, dass sie als Vorzeigetürkin in der SPD eine Partei gefunden hat, die es ihr leicht gemacht hat, Karriere zu machen.

Es ist positiv, dass Herr Crönert auf Kritik reagiert hat, das was er schreibt, überzeugt nicht. Die Stadt solle sich für die Umbenennung der Apotheken einzusetzen. Es gibt keine Obergrenze. Und sollte es eine Obergrenze geben, dann hebelt die EU diese aus. Und die Bonzen von den Altparteien werden sagen, da können wir nichts machen und dann kommen Millionen dazu, von einer Klientel, von der wir bereits jetzt zu viel haben. Von einer Klientel, von der wir eigentlich genug haben. Der hat seinen Beruf verfehlt!

Handel und bezahlte Waren sind nicht von Migration abhängig. Danach schiessen sie vor den brennenden Trümmern der Maschine Selfies. Hier die spanische Lavanguardia zum Thema: Wann begreifen Leute wie Herr Crönert, dass es gar nicht um Ausländer geht. Es geht immer nur um Muslime. Leute mit einer aggressiven, archaischen Weltordnung, die die Unsere lieber heute als morgen beseitigen wollen, woraus sie kein Geheimnis machen.

Natürlich auch mit Gewalt. Aber nicht nur, auch die hohe Geburtenrate der her lebenden Muslime trägt dazu bei. Wir wollen nicht jeden Tag von neuen Messerangriffen in den Zeitungen lesen, niemand hatte vor 10 Jahren ein Messer als Waffe bei sich.

Wir wollen nicht lesen, das unsere Frauen vergewaltigt und wenn man Pech hat auch ermordet werden. Wir wollen nicht, das Obdachlose angezündet werden oder Frauen die U-Bahn-Treppen hinuntergetreten werden.

Wir wollen nicht das Kirchen und christliche Symbole durch Moslems geschändet werden. Wir wollen auch nachts noch ohne Angst, wie noch vor wenigen Jahren, durch die Städte gehen können. Wir wollen keinen weiteren Kulturwandel, Essgewohnheiten, Kunstauffassungen, Denkverbote usw.

Herr Crönert können Sie das verstehen? Schön, wenn bald auch die Akte dazu angelegt wird. Dass die Akte Merkel schon existiert, ist ja eh klar. Menschen sind in ihrer Geschichte immer gewandert, sonst hätte sich der Homo Sapiens nicht ausgebreitet, sonst wäre England nicht von Angeln, Sachsen und Normannen besiedelt worden und die USA, Australien und Neuseeland ———————— Vollkommen gehirngewaschen und geschichtsverblödet. Das Herumgejaule und spastische Gehoppse, mit dem die Amis die Welt überschwemmt haben, weil die keine Kultur haben als Sammelsurium von Invasoren, hat nur eines durch die Herrschaft über die Medien erreicht: Die Kultur der okkupierten Völker zu vernichten!

Anstatt dass die Völker ihre Kultur ehren und erhalten, zuckt ihre inzwischen verblödete Jugend herum wie in der Geschlossenen. Ihre Gesänge und Tänze haben sie schon gar nicht mehr gelernt. Das ist haargenau die dumpfe Masse, die herangezogen wurde, die man wie die Lemminge über die Klippen laufen lassen kann.

Du hast so recht. Ich habe angefangen und gab dann auf. Um es auf Metaebene zusammenzufassen: Der Typ findet auf einmal von islamischen Invasoren alles gut, was er sonst von europäischen Invasoren nicht gut findet. Auch die Konsequenz — z. Meine Anfänge, das zu zerpflücken, dann habe ich es gelassen:.

Was soll also wieder das Verzerren? Und dieses pathetische Rumgeschwalle? Sie wanderten auch nach Osten. Sie wissen schon… Erstaunlich auch: Plötzlich sind die Europäer Vorbild. Und so geht es weiter und weiter und weiter. Den Seinesgleichen immer verdammt, wenn es z. Und plötzlich findet er dafür verständnisvolle Worte? Verteidigen oder eingenommen werden? Die intelligenten und finanziellen und technischen Ressourcen zu haben, sich zu verteidigen?

Es läuft gut für die AfD. Es ist wie mit der Spritschluckenden Limousine. Wenn der Tank leer ist muss man wieder laufen und das wird ungemütlich. Der Osten hat Erfahrungen mit Umstürzen. An dieser Stelle ziehe ich meinen Hut vor den Sachsen, sie haben die Entwicklung bereits vor 3,5 Jahren erkannt und den Widerstand aufrecht erhalten.

Deutschlands Leistungsträger fühlen sich vom Staat zunehmend ungerecht behandelt. Die absolute Selbstverständlichkeit, mit der Hr. Sie liest sich wie eine platte Satire auf einen Gutmenschen. Sie befassen sich mehrfach hintereinander mit einem Nebenpunkt, oder sie häufeln eine Reihe von Nebengesichtspunkten an. Das ist ein heikles Thema, das lassen wir lieber sein.

Eine kurze Ansage an einen Gutmenschen: Mehr spreche ich mit denen nicht. Sie schrieben am Ende Ihres Kommentars der mir sehr gut gefällt: Beide sind im Grundschulalter. Für meine Nichte und meinen Neffen und unbekannterweise für Ihren Sohn hoffe ich,dass wir das Ruder noch einmal herumgerissen bekommen. Es geht nicht um unterschiedliche Ansichten innerhalb eines gemeinsamen Rahmens, es geht um zwei vollkommen unterschiedliche Rahmen.

Das ist mir schon aufgefallen, als ich noch ferngesehen habe und war mit ein Grund, es vor nunmehr rund 10 Jahren komplett einzustellen, ebenso wie das Lesen von Zeitungen, Zeitschriften und Radiohören. Es ist irritierende, wie sehr sich die Welten mittlerweile voneinander wegbewegt haben.

Auch mit freundlichen Personen aus der anderen Welt ist mir kein Gespräch mehr möglich. Dazu wäre es ja erforderlich, sich in die andere Welt zu begeben oder zunächst einmal grundlegende Dinge zu klären, die nicht einmal in seinem Beitrag erwähnt werden, weil er sie als gegeben voraussetzt. Zweitens nötigt mir eine solche Position wie auch ein Funktionärspöstchen auch bei Deutschen bei der SPD ungefähr so viel Respekt ab wie eine Position bei der Mafia, obwohl ich die Mafia eigentlich nicht wirklich hasse, da sie mich wenigstens nicht mit Reden behelligt.

Ob ihr jemand einen BRD-Pass hinterhergeworfen hat oder nicht, ändert an dieser Tatsache nichts, aber das ist ja auch überhaupt keine Schande, Türkin zu sein. Noch im Kalten Krieg mussten Spione das unter falschen Identitäten tun.

Und fünftens habe ich die Rede von Herrn Curio zwar nicht gehört, halte es aber für normal, dass Politiker verschiedener Parteien sich gegenseitig attackieren. Und nach diesen fünf Punkten hätten wir erst die Prämissen geklärt. Und so ginge es mit jedem Satz.

Wenn Menschen eine unterschiedliche Auffassung von komplexen Sachverhalten haben, dann kann das folgende Ursachen haben:. Hier ein paar Informationen, die Herr Cröner nicht kennt, anders wichtet oder Grundannahmen von mir, die Herr Crönert offenbar nicht hat: Wir hatten und haben einen Flüchtlingsansturm in ff wegen dem syrischen Bürgerkrieg.

Neben Afghanistan, Iran, Irak etc. Das war eine Zuwanderung Versorgungssuchender in die Sozialsysteme inkl. Sinti und Roma in das Ruhrgebiet. Es kommen aus Syrien die Verfolgten. Syrien ist ein von Bombenteppichen überzogenes Land, wo niemand irgendwo Zuflucht finden kann. Herkunftsländer einfach nicht sicher, wir müssen sie aufnehmen. Die Sterblichkeit Tote pro Selbst in Russland ist die durchschnittliche Sterblichkeit aufgrund von Mord kaum niedriger: Diese Zuwanderung ist politisch gewollte oder wird aus ideologischen Gründen gebilligt.

Wenn in Bangladesch jemand Not leidet, ist Deutschland moralische zur Aufnahme verpflichtet. Asyl sollte lokal gewährt werden, Ausnahme politische Verfolgung: Diese Aussage entspricht der Genfer Flüchtlingskonvention und macht aus leicht ersichtlichen Gründen in vielerlei Hinsicht Sinn.

Hat man nicht, hätte man aber umgehend sollen, nachdem die Misere bekannt wurde, zusammen mit einem klaren Signal, dass die in der BRD aufgenommenen Flüchtlinge nur temporär in Deutschland aufgenommen werden. Flüchtlinge kann man mit ausreichenden Mitteln für die Integrationsindustrie irgendwann gut integrieren.

Das kann nicht mit Geld weggezaubert werden, dennoch glauben die Linken offenbar, dass sie jetzt das Rezept für Vodoo-Politik haben. Ja, der Islam ist politisch und damit ein Integrationshindernis, aber das Christentum brauchte ja auch ein paar Tausend Jahre bis zur Reformierung. Was am Christentum politisch war, das war die Kirche und nicht die Bibel.

Die Kirche konnte reformiert werden. Was am Islam politisch ist, das steckt bereits im Koran und den Hadithen — die können nicht geändert und damit reformiert werden. Ausländer sind nicht krimineller als die autochone Bevölkerung.

Das Problem ist einfach: Wenn man Underdog ist und gleichzeitig seine Identität nicht wesentlich über die aufnehmende Gesellschaft definiert oder nicht ein kulturelles Verständnis hat, dass Wohlstand etwas mit persönlicher Leistung zu tun hat, gleichzeitig aber zu Geld und Status kommen möchte oder sich ansonsten in seiner sozialen Gruppe profilieren möchte, dann ist eine erhöhte Kriminalitätsrate naheliegend.

Für mich ist es vollkommen absurd, dass das Menschen wie Cröner nicht begreifen oder begreifen wollen. Und dann sollte Herr Cröner vielleicht noch eines wissen: Es gibt nicht nur ein Integrationsproblem unserer Neubürger. Es gibt auch das Problem mit Altbürgern, die der Gesellschaft zunehmend innerlich kündigen.

Wenn Mitglieder einer Gruppe hier: Ich könnte noch viel mehr schreiben, aber hier, wo ich zukünftig lebe, ist es etliche Stunden später und all meine Worte sind für die, die es ohnehin nicht wissen wollen, in den Wind gesprochen. Die ewigen Hugenotten-, Neandertaler- und Lucy-aus-Afrika-Argumente sind so Kika-mässig, dass man gar nicht mehr darauf eingehen mag…. Das klingt so nett und harmlos.

Soll das die deutsche Bevölkerung etwa stillschweigend akzeptieren??? Es handelte sich vermutlich um einen Mann, dessen Identität bislang aber noch nicht zweifelsfrei feststeht, wie das Polizeipräsidium Neubrandenburg am Sonntag mitteilte. Eine Zeugin hatte am Sonntagmorgen die Polizei alarmiert, weil vor einem Parkhaus offenbar ein Mensch liege und brenne. Aber dem ist nicht so. Es wurde in meiner Kultur beigebracht, dass man seine Lebensgrundlage mit ehrlicher, sittlich und moralisch korrekter Art und Weise zu bestreiten habe.

Also wenn Claudius Crönert nichst besseres weiss, als die Gastgesellschaft für das Misslingen der Integration vernatwortlich zu machen, dann ist dieser kurzdenkede Schreiberling an der völlig falschen Stelle. Ich hoffe, dass die Leser diesem Super — Intellektuellen nicht auf den Leim kriechen. Während der Studienzeit war sie Mitglied der Türkischen Studentenvereinigung e. Hamburg und zwei Jahre lang deren Vorsitzende.

Seit war Özo? Seit leitete sie deutsch-türkische Projekte im Bereich Jugend- und Wissenschaftsaustausch sowie Symposien zu Fragen der zwischenstaatlichen Beziehungen. Mit Annahme ihres Abgeordnetenmandats wurde Özo? Gemeinsam haben sie ein Kind. Die spielt eine denkbar schlechte Rolle für Deutschland in ihrem Amt. Die ist eine Lobbyistin für muslimische Einwanderer und islamische Invasoren.

Ich meine welchen Mehrwert hat Deutschland von so einer Bonzin? Deutschland trägt den Schaden, den die anrichtet. Der Phoenix-Kommentator Claudius Crönert ist komplett geistig unzurechungsfähig und gehört umgehend in eine geschlossene Anstalt eingewiesen, da er eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt. Danach schiessen sie vor den brennenden Trümmern der Maschine Selfies […]. Mir stellt sich die mehr als delikate Frage, wie das Flugzeug abgeschossen werden konnte.

Moderne Kampfjets wie die SU können nur noch mit aktuellen Hightech-Waffen bekämpft werden — alte Sowjetsystemen aus den Zeiten des Kalten Krieges können modernen Flugzeugen kaum noch gefährlich werden.

Ganz ihrer Meinung, deshalb ist die Aufgabe der Regierung durch streng begrenzte Zuwanderung und strikte Assimilation auch zukünftigen Generationen Sicherheit zu gewähren.

Das geschieht nicht nur zum Wohle der Deutschen und anderer Völker Europad, sondern eine strikte Abweisung der Araber- und Negerhorden an den Grenzen wäre auch langfristig deren Gesundheit zuträglich. Denn dass die Sozialstaatsnomaden das kommende Hauen und Stechen gewinnen, ist zu bezweifeln.

Die Spanier haben einst die Mauren aus dem Land gefegt, und warum soll das nicht nochmals so ähnlich geschehen? Weil Merkel dagegen ist, oder Soros? Die Myraden schokoladigen Kulleraugenkinder sterben wieder wie die Fliegen an den Fliegen. Die Natur ist hart und grausam, härter noch und grausamer als die halbintelligente Islamjünger und Affenjäger. Und bei bisschen Einnordung scheint in diesem Sinne den Wohlstandseuropäer auch gut zu tun. Richtig, man soll und darf andere Meinungen vertreten.

Dies sollte in einer Kultur des gegenseitigen Respekts vor einer ggf. Was die zwangsfinanzierten öffentlich-rechtlichen Medien vermissen lassen, ist die staatsferne, neutrale Berichterstattung, auch das Öffentlich machen von gesellschaftlichen Fehlentwicklungen. Ihre Reaktion auf die Worte von Herrn Dr. Curio liefert dafür ein schönes Beispiel.

Wenn etwas wie eine doppelte Staatsbürgerschaft sich weit von seinem ursprünglichen Zweck entfernt, wie z. Geht der Deutsche in Istanbul zum Sozialamt und verlangt Rundumversorgung und schlägt ansonsten Krach? Verbittet er sich dort den Muezzinruf und die andere Küche, weil sie seinen christlichen Glauben beleidigt? Warum versandet die Entwicklungshilfe in den meisten der sei unabhängigen Staaten? Hat dies nicht Ursachen in diesen Staaten selbst? Familiennachzug nach gezielter Einwanderung von Ankerpersonen und fahrlässiges Herbeiführen von Seenot sind keine Notfälle, sondern perfide Methoden, um die illegale Einwanderung, von wenigen Ausnahmen abgesehen, explizit und zielgerichtet in den deutschen Sozialstaat moralisch zu erpressen.

Soviel zum respektvollen Umgang von Politikern mit denen, die sie alimentieren müssen. Ich hätte auch Je-suis-Pack wählen können, wäre der Nick nicht schon vergeben. Wo ich mich frage, hat der das historische Verständnis nicht, leugnet er das bewusst und welche Beziehung hat er zu seiner eigen Kultur der hier lebenden Einheimischen?

Fangen wir bei Özugus an die als Passdeutsche hier aber innerlich nie hier angekommen ist. Das ist eine Politik der vollendeten Tatsachen und hat mit demokratischen Vorgehensweisen null und nichts mehr zu tun. Er tut aber so als wäre das gottgegeben und wie ein Naturereignis. Genau das ist es eben nicht!! Aber für Herrn Claudius Crönert ist das alles kein Problem wie wir sehen. Im Bewusstsein, dass dies alles ohne Legitimierung durch das Volk und rechtswidrig passiert ist hat er als Journalist nicht nur versagt, sondern sich mit schuldig gemacht für diese rechtswidrige Entwicklung.

Wo bleibt seine Analyse zu den Morden durch Einwanderung? Wo bleibt seine Analyse über die Umverteilung unserer Steuergelder so dass von Altersarmut betroffene Deutsche in Bahnhofs-Mülleimern Pfandflaschen klauben? Wo bleibt die Analyse von verzweifelten Pädagogen die mit dem Merkel-Klientel aus nordafrikanischen islamisch geprägten Ländern tagtäglich abkotzen? Er reiht sich ein in die Mehrheit der schweigenden Medien-Lämmer! Was ist mit den Langzeitfolgen für unser Land wenn Familien-Nachzug die ohnehin schon belasteten Sozialsysteme für unsere Generation und künftigen Generationen nachhaltig schädigen?!?

Ha, ich lach mich schlapp. Das ist Fakt, Du Depp! Aber dafür brauche ich keine Zuwanderung, geschweige denn illegale Einwanderung. Und den Beweis an einem konkreten Beispiel, inwieweit die afrikanische bzw. Anstatt konkret zu werden, verliert er sich in Allgemeinplätzen und meint historische Parallelen ziehen zu müssen, die absolut an den Haaren herbeigezogen und zudem beliebig sind.

Würde ich mich auf ihrem unwissenschaftlichen Niveau begeben, dann würde ich zuallererst den Einfall der Hunnen in Zentraleuropa anführen. Ist schon eine tolle Sache, diese Einwanderung …. Herr Crönert wie erklären sie sich, dass ausgerechnet die Länder, in denen früher Menschen erfolgreich eingewandert sind, die sie auch als Beweis anführen, allen voran Australien, Neuseeland oder England Stichwort Brexit , sich heute vehement gegen bestimmte Einwanderung wehren?

Und was ist mit China oder Japan, die strikt jegliche Einwanderung ablehnen? Nach Herrn Crönert werden sie ins Hintertreffen geraten, weil sie kuturell austrocknen. Und jetzt soll er mal seinen Computer, Tablett oder Handy umdrehen und auf das Logo schauen. Wirklich, tut mir leid, aber selten so einen realitätsfernen Stuss gelesen.

Sehr geehrter Herr Crönert…. Fake-News sind nicht Teil der sozialen Netzwerke — eher ist es umgekehrt. Natürlich kann man sofort vermuten, entsprechende Zahlen würden unter Verschluss gehalten….

Der Merkel-Zunami kündigt sich bereit an …. Von einer linksgrünen, gehirngewaschenen jährigen Schülerin hätte man dieses Niveau ja erwartet, aber ein erwachsener Mann in seiner Position?

Rechnet man noch mit ein, dürfte der Zuwachs in 2 Jahren fast dem Bevölkerungszuwachs der 50 Jahre — entsprechen oder dem starken Anwachsen nach Abwicklung der DDR. Der Oberlehrer geht natürlich wieder auf keinerlei Argumente ein sondern bringt die hohlen Phrasen der Multikultipropaganda die wir alle schon so lange durchschaut haben.

Niemand wird sein Weltbild hinterfragen wenn du es nicht auch selber tust. Also ein Stück entgegenkommst. Nicht wir müssen andere Gedanken zulassen. Die meisten von uns haben mal so gedacht wie du. Du bist es der keine anderen Gedanken zulässt und sich in einer typischen Doppelmoral auf rein emotionaler Ebene über die böse Wortwahl der AfD beschwert.

Das ist nämlich eine Ideologie von der man sich so weit trennen muss wie nur möglich! Der Typ ist wiedermal so ein Wasserprediger und Weinsäufer. Wenn ich die Kommentare so lese, scheint hier irgend etwas nicht zu stimmen: Unser arbeitendes, Werte schaffendes Volk ist gebildet, realistisch und vorausschauend ihr seid gemeint.

Und oben sitzen die Hirnis, die nicht nur nix zustande kriegen, sondern auch noch Schaden anrichten. Aber die Kohle kassieren und immer fetter werden. Vielleicht sollten WIR den Laden langsam übernehmen? Man glaubt es kaum! Ich wäre sonst verzweifelt! Nach Curio hätten wir damals ? Der Folgetyp musste um-designed werden. Es ist auch pikant, nur wenige wissen es, dass es ein ungarischstaemmiger Offizier in der serbischen Armee war, der seinen Vorgesetzten öfters über seine Beobachtung berichtete, die es ihm aber entw.

Neuseeland hatte nie Ureinwohner. Die Maori, welche fälschlicherweise oft für solche gehalten werden, stammen aus Polynesien und sind etwa Jahre vor den Engländern dort gelandet. Ausgerottet wurde da gar nichts. Die Maori haben allerdings einen latenten Hang zum Alkoholismus, der ihnen oft Schwierigkeiten macht. Ansonsten sind das recht nette Leute. Zu Beginn der sog.

Bitte verdrehen sie hier also nicht schon wieder die Tatsachen. Personen wie ihre hochgelobte Frau Özguz ware bei solchen Propaganda-Aktionen ganz vorne mit dabei und sind es bis heute. Danach schiessen sie vor den brennenden Trümmern der Maschine Selfies […] Mir stellt sich die mehr als delikate Frage, wie das Flugzeug abgeschossen werden konnte.

Auf der verlinkten spanischen Webseite gibt es ein eingebettetes RT-Video. Und dort wird gesagt, dass das Flugzeug mit einer Boden-Luft-Rakete aus amerikanischer Produktion abgeschossen wurde. Die Islamisten wurden also sozusagen vom eigenen Busen ernährt. Die Lügenpresse Zeit brachte ein Foto von ihr, das die linke Gegendemo zeigt, parasitäre Araber und Neger fotowirksam in den Vordergrund gestellt.

Die Originalaufmachung seht Ihr hier: Und die strunzdumme Lügenpresse kauft und veröffentlicht solche Bilder. Kostproben findet Ihr hier: Blondine Und oben sitzen die Hirnis, die nicht nur nix zustande kriegen, sondern auch noch Schaden anrichten.

Das Deutsche Volk will diese Veränderung nicht und hatte auch bisher keine Möglichkeit,sich dagegen aufzulehnen,nun,mit der AfD ist dies wieder möglich und wird auch gerne in Anspruch genommen. Es kommen auch nicht plötzlich neue Nazis oder Ultrarechte aus den Ecken gekrochen. Auf Bundesebene haben sich ca. Den Rechtsruck in Deutschland und Europa haben nur die etablierten Parteien zu verantworten, die mit Überfremdung,Islamisierung und Umvolkung,Politik gegen den Willen der Menschen machen.

Nur diese Realität will niemand,dieser Politverbrecher akzeptieren,lieber faselt man irgendwelche Parolen von Rechtspopulismus,ect. Trotzdem bitte deutlicher kenntlich machen, z. Die Islamisten wurden also sozusagen vom eigenen Busen ernährt.? Aktuelles SportStudio gestern abend.

Selbst dort wird jetzt politisiert. Dem Zwangsgebührenzahler wird im Staatsvertrag aber versichert, dass dieser politisch unabhängig berichtet.

Herzlich willkommen!