Imperial Cleaning

Der Inhalt

Oder wollt ihr euch doch lieber das Original mieten? Er macht sich mit Reggae und Dancehall einen ersten Namen.

Late Night Music

Inhaltsverzeichnis

Die Wahrheit liegt woanders. Alle Farben sind abgeschafft, weil sie rassistisch sein könnten. Sollen dieses Kafferniggerpack doch ins Lehmloch im Hottentottenland rückstürzen wo es herkommt oder auf Kokospalme klettern, sich dabei noch Banane sonstwie einführen. Gut, das war nun satirisch — aber das ist genau das, was diese Afros gedanklich erreichen werden, wenn die so weitermachen… damit es soweit nicht kommt empfehle ich:.

Neger sind gut in allen körperlichen Disziplinen, wie Sport und Geschlechtsverkehr. Aber alle geistigen Disziplinen und darüberhinaus beispielsweise deutsche Tugenden gehen ihnen vollkommen ab. Daher kann man die paar Einzelexemplare von integrationswilligen Negern als Bereicherung sehen. Der Rest aber muss in Afrika bleiben. Sagt doch der letzte Artikelsatz oben: Unterstützt von Polizisten gingen Mitarbeiter des Ordnungsamtes im Norden Neuköllns gegen die ausufernde Kriminalität vor.

Wir haben früher in der Disco immer Neger gesoffen. Das war Whisky und Cola 1: Man könnte ja die Mohren-Apotheke jetzt Albino-Apotheke nennen. Die Dame Negerin, die sich da meinte beschweren zu müssen, weil sie sich unwohl fühlt, sollte doch dahin zurückgehen, wo sie bestimmt nicht rassistisch beleidigt wird: Nur da muss sie lange nach Apotheken suchen, nach dem nächsten Supermarkt auch, sogar Wasser soll oft knapp sein.

Diese Vollidioten sollten sich lieber darauf verständigen, wie man Asylbetrüger wirksam abschiebt! Die Untergrenze sollte Das würde dann immer noch ca. Das ist die Realität!

Zweifellos wird Herr Schwartz seinen zutiefst rassistischen Nachnamen, mit dem sich seine Familie bereits seit dem Jahrhundert ununterbrochen über die edlen Bewohner Schwarzafrikas das ist das verfluchte Wort wieder … sofort auch hier intervenieren! Jeder Weisse sollte einmal im Leben den Afrikanischen Kontinent besuchen, dann sieht er klarer.

Sie jammert auf Phoenix der Tag, dass ihr Vater angeblich nur eine Minigrundrente bekäme……. Wieso meldet sich Herr Schwesig sen. Irgendwie muss sie ihr Abkassieren ja legitimieren, sonst wird sie arbeitslos bzw. Negern das Problem beheben? Geworben wird jedenfalls schon dafür. Oh, happiness, Yes, I will: Die Hautfarbe spielt keine Rolle. Es ist mir egal, ob Du weiss, schwarz, braun, rot oder gelb bist. Es ist mir egal, ob Du Deutscher oder Neger oder Spanier, ob du afro-amerikanisch oder chinesisch bist.

Hauptsache, Du bist ein vernünftiger Mensch. So mancher Schwatte steht mir näher als ein weisser Grüner oder Roter. Bin gespannt wann es in Deutschland die ersten Frauenabteile, Moslemsabteile oder Negerabteile bei den Bahnen gibt?

Macht das nicht an der GroKo fest. Wahrscheinlich kommt sie, aber selbst wenn nicht, dann kommt die Flutung trotzdem. Jede Regierungskoalition wird sagen, dass sie das will. Auch nach eventuellen Neuwahlen. Insofern ist es vielleicht nicht schlecht, sich so langsam damit abzufinden, dass das kommt.

Die gute Nachricht ist aber: Das ist zwar extrem beschissen, aber deswegen gehen wir noch nicht unter. Das dauert schon noch eine Weile länger.

Hat der doch in der Bütt gereimt:. Man hat ihnen hier zu viele Freiheiten gelassen. Das bekommt ihnen nicht! Aber wenn sie so anfangen und den Rassismus schüren wollen, dann werden sie es schaffen! Es ist kein freundlicher Blick sondern eher ein Blick, der Hass in sich trägt. Bei den Kerlen Gier und bei den Frauen die pure Feindseligkeit.

Warum kann es nicht umgekehrt sein? Sie sollen lieber nach Afrika gehen und ihre eigene Rasse vor den Genitalverstümmelungen bewahren, aber dafür sind sie offensichtlich zu faul und zu blöd!! Diese bestialische Kinderverstümmelung vorgenommen von schwarzen Frauen geht sogar hier in Deutschland in die Tausende und keiner hält sie auf! Heimlich in den Hinterzimmern verstümmeln sie ihre eigenen Kinder. Dort müssen sie hingehen sich beschweren! Was wollen diese Leute hier?

Wir wollen sie nicht! Wir brauchen sie nicht! Wenn sie nur gekommen sind um Ärger zu machen, dann sollen sie besser gehen! Ich gehe nach Afrika mache mich dort breit und kassiere Sozialhilfe oder auch nicht, gehe dann aber umher und hänge überall die Schilder ab, weil ich meine, die beleidigen mich!

Dann mische ich mich in ihre Voodoo Rituale und in ihre Bräuche ein! Da will man erst gar nicht wissen was dann passieren würde! Egal wie man diese Leute betitelt, ob Neger, Mohren, Schwarze, Coloured people, Africans, früher oder später werden sie jedes Schild abhängen, aber sie verstehen nicht: Die scheinen wohl auch keine anderen Sorgen zu haben!

Anstatt Kondome zu benutzen und Kinderelend zu verhindern hängen sie lieber an den Apotheken die Schilder ab!!! Diese Struwwelpeter Bücher gibt es auch gar nicht mehr! Man muss diese Bücher alle aufheben, denn sie sind ein Kulturgut, das uns nun auch noch geraubt wird!

Der Parlamentarische Fraktionsgeschäftsführer, Günter Rudolph Bin selber Apotheker und muss jetzt mal ganz ruhig, gelassen und sachlich feststellen: Ich habe mich neulich in einem Bistro mit einem schwarzen Neubürger unterhalten. Der klärte mich, nach ein paar Drinks, in gutem Englisch darüber auf, dass man sich in afrikanischen Ländern langsam darüber im klaren sei, warum es dort nicht so recht voran ginge.

In einem mag er Recht haben. Die Zeiten in denen Europäische Seefahrer, ganze Landstriche gegen ein paar Kunststoffperlen eintauschten, sollten vorbei sein. Ich erzählte ihm, dass das seine Stammesväter jedoch für ein gutes Geschäft hielten, und es bei uns einen Markt gäbe, auf dem Angebot und Nachfrageden Preis bestimmen.

Er erwiderte, man habe ganz Afrika beschissen, und wir müssen nunmehr den Preis dafür entrichten. So ganz Unrecht hatte der Mann nicht, dachte ich. Er vertrat mit Nachdruck die These, dass es uns nur deshalb so gut ginge, weil es den afrikanischen Ländern so schlecht geht.

Er erwiderte, dass es ein Paradies gewesen sei, in dem das Leben schwer, aber würdevoll gewesen sei. Diese Würde habe man Afrika für lange Zeit genommen. Darauf hin fragte ich, ob er denn nun Schutzsuchender sei, oder Rächer. Er erwidert grinsend, dass er sich in der Rolle des Rächers, wohler fühlen würde. Auf meine Frage, was denn für Afrika besser werden würde, wenn er und seine Leute, hier alles kurz und klein schlagen, sagte er: Darüber nachzudenken ist nicht meine Aufgabe.

Eigentlich wollte ich nur ein Croque auf dem Weg nach Hause mitnehmen, und ein Bier trinken. Besonders für die neuen Neger hier, worunter die schon länger hierlebenden Neger sich wohl neu unterordnen müssen… Was aber eine falsche Wahl für die ist!

Virginia Wangare Greiner und ihren Freunden ist eines gemeinsam: Sie zerstören unsere Kultur und damit unsere Gesellschaft. Sie sind mit ihrem Projekt, wie man am Foto sieht, bei der Bundeskanzlerin in besten Händen. Zerstören war schon immer einfacher und bequemer als aufbauen. Das sehe ich genau so. Neuwahlen würden letzten Endes wirklich oder vielleicht nur etwas daran ändern, wenn die AfD in die Regierungsverantwortung käme, aber soweit sind wir hier schon lange noch nicht.

Dann könnte man das EU-verordnete Umsiedlungsprogramm eventuell noch stoppen. Meine Jüngste wohnt in Cottbus und geht nur mit Pfefferspray und Messer aus dem Haus, von mir verordnet. Wir wären auch gern zur Demo gekommen, aber nach Verschiebung war es mir nicht möglich und ihr auch nicht. Wir hoffen aber auf den nächsten Termin!

Hoch leben die Negerküsse, die ich gerne esse. Man kann nur noch lachen. Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen Platzt. Restaurant-Name im Rampenlicht Andrew Onuegbu hat mehrere Antworten auf diese Frage.

Erstens steht der bewusst gewählte Name für das, was Onuegbu ist: Der Name ist Ausdruck seiner eigenen Einstellung. Wenn ich mich in einem fremden Land integrieren möchte, betrachte ich aus einer Distanz heraus, das, was mir das neue Heimat!? Geschichte ist Geschichte und jeder Bürger oder Eingereiste kann davon lernen.

Die historische Betrachtung muss absichtslos sein und sollte nicht zu einem persönlichen Wohlbefinden so verändert werden, dass die deutschen Bürger ihre Geschichte nicht mehr erkennen können. Denkmalgeschütztes kann nicht nach Belieben verschwinden, nur weil eine Afrikanerin meint, sie könne in unsere Erinnerungskultur per Selbsthilfegruppe eingreifen. Wird jetzt aber die Sachlage nicht erheblich verbessern, schätze ich….

Genauso kenne ich es auch. Vor etlichen Jahren wohnte ein Angolaner in meinem Haus, der bezeichnete sich selbst als Neger.

Und als er Geburtstag hatte, kreuzte er bei uns Deutschen im Dartkeller auf mit der Bemerkung: Zuviele Nigger bei mir zu Hause. Und einen Kasten Bier hat er auch noch mitgebracht. Es ist der erste derartige Fall, der an die Öffentlichkeit kommt: Er floh in seine Wohnung — sein Hund rettete ihn, als die Männer ihm folgen wollten.

Es wurde vom Bundespolizeipräsidium erstellt. Die Männer bedrohten den Bundespolizisten angeblich mit den Worten: Danke für den Hinweis. Die Pi-Redaktion wird diesen Fall sicher zeitnah aufbereiten. Ich habe hier nur ein Zitat wiedergegeben!!! Sowas gabs tatsächlich mal. Also eigentlich sehe ich das mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Die allgemeine Linie ist doch schon vorgegeben, da können die verhandeln was die wollen.

Letztendes ist es nur zu unserem Schaden. Man guugle mal Club of Rome, die haben schon glaub ich ein Pamphlet herausgegeben, da stand genau das drin, was jetzt hier abgeht. Neutrale Grafik anhand von Becker, Noah: Allerdings wohnen wir hier auf dem Dorf, da finden die Musels noch nicht hin. Ja, und warum trage ich privat eine Waffe? Der Ortsname leitet sich vom Dorfbach Neger ab. Der Ort wurde erstmals erwähnt. Was soll denn das? Nervt nicht ab, wenn ich Bock auf diesen Schwachsinn gehabt hätte, wäre ich in den Orient gezogen.

Der sieht nicht mal nach Schwarzpigmentiert aus, eher wie Arbeitsunfall mit seinen schmierigen Dreadlocks. Wenn ich so was schon sehe, schüttelts mich …. Toll dass schwarze Frauen allein damit Geld verdienen, dass sie , ausser schwarze Haut haben nichts können. Offenbar reicht diese Qualifikation aus, die Bundesraute zu treffen. Diese wichtigtuenden Sensibelchen sind eine Zumutung und sollen sich verpissen!

No Mohr, no Mohr, no Mohr, no Mohr! Der Menschenfeind — Moliere https: Froh bin ich, dass das keine Mohrenköpfinnen gewesen sind, wenn ich diesen weiblichen Mohrenkopf auf dem Bild so ansehe.

Wenn die in Frankfurt in der Stadtversammlung keine weiteren Probleme haben ist ja gut. Übrigens die Mohrenapotheke in Nürnberg hat schon weit vor gegeben. Und wem hier die Mohrenapotheke nicht passt, kann dahin gehen wo es keine Mohrenapotheken gibt, direkt zu den Mohren nach Afrika. Schmarotzer die die Fresse aufreissen gibts hier schon genug.

Die haben doch mittlerweile alle dort auch Internet bis ins nächste Furz-Dorf. Aber nöö, kriegen ihren Arsch immer noch nicht hoch….

Ihr Neger seid ja noch Dümmer als alle Statistiken beweisen! Diese Analyse hat aber weder was mit Rasse noch mit Religion zu tun, sondern nur mit realistischer Gegenwartsbeschreibung. In 50 Jahren werden die noch behaupten, wir hätten sie vor Jahren als Sklaven nach Europa importiert.

Der klärte mich, nach ein paar Drinks, in gutem Englisch ——————————————— Sie hätten ihm in gutem Englisch erklären sollen: Und sie sind darauf reingefallen. Er wollte sie nur loswerden. Sehen sie was sie hier haben!

Nichts, ein paar Kröten auf die Hand und Millionen Menschen die sie hier nicht wollen. Einen Job bekommen sie auch nicht, höchstens einen Hungerlohn. Da würde ich doch lieber wieder nachhause gehen und dem Stammesvater mal richtig die Leviten lesen! Sorry, lieber Neger, punktuell mögt ihr nett sein, aber insgesamt bekommt ihr nicht ein einziges Land geregelt, selbst unter bester Voraussetzung!

Und das liegt nur an euch selber! Meiner Ansicht nach möchte da jemand Aufmerksamkeit erregen oder hat ein geringes Selbstwertgefühl. Wir machen uns die Minderwertigkeitskomplexe solcher einzelner Schwarzer zum Problem. Die sind aber einzig ihr persönliches Problem. Schwarze sind in Europa längst nicht mehr selten. Der Begriff wird auch abwertend und verächtlich benutzt. Mich hat es nie gejuckt. Danach kam Hunger und Hyperinflation ins Land.

Mugabe hat Mist gebaut. Ich gugge jetzt Dschungel. Überlegt mal, das kleine mini Deutschland nimmt über auf,bzw hat keine Obergrenzen….. Ermittler fanden bei sechs Verdächtigen unter anderem Schlagstöcke, Pfefferspray und ein Küchenmesser. Wie die Polizei am Montag mitteilte, trafen die 20 bis 30 Beteiligten im Eingangsbereich einer Klinik aufeinander. Wie ein Sprecher sagte, besuchte eine der beiden Gruppen einen Verwandten in der Klinik.

Die andere Familie habe davon erfahren und sei ebenfalls zur Klinik gefahren. Die Hintergründe waren zunächst jedoch unklar. Eine der beiden Parteien stammte aus Mannheim und Ludwigshafen. Auf der Gegenseite standen Personen aus Frankfurt und Offenbach. Auf dem Weg zur Klinik bemerkte die Polizei, dass einige Beteiligte bereits vom Tatort weggefahren waren.

Doch sie konnte zwei Autos an der Ausfahrt der Klinik anhalten. Nachdem die Beamten bei den sechs Verdächtigen im Alter von 21 bis 47 Jahren die Waffen gefunden hatten, wurden sie vorübergehend festgenommen. Bei Beteiligten beider Seiten wurden Schlagverletzungen und Augenreizungen festgestellt. Wo sie ihren Mund aufmachen sollten da schweigen sie wie beispielsweise bei: Eine Negerin, die Dtl. Hat wohl einen Deutschen gefunden, der ihrem Afro-Charme erlegen ist und ihr eine dauerhafte Bleibe im rassistischen Dtl.

Die islamischen Eindringlinge und deren Drahtzieher haben unsere Bürokratie und sozialbarmherzigen Schwächen durch und durch emotional und rational erkannt , womit sie uns nun ausspielen wollen. Naja , in so manchen moslemischen Original-Dreckskäffern kichert man wahrscheinlich gehörig ins Fäustchen , aber genau das tuen Minderbemittelte , Zurückgebliebene , Halbgescheihte nunmal tagaus tagein. Sie haben ja auch sonst nicht so viel zu lachen , und wenn es Ihnen dadurch besser geht , naja.

Trotzdem , ganz ungeschickt ist diese Kriegsführung auch wieder nicht , denn es wird ja tatsächlich nur noch ständig überall über allen möglichen Kappes und Firlefanz bei jedem Migranten-Furz geredet. Wie gut immer ganz nebenbei zu wissen: Das ist nicht wirklich wahr hier mehr , und irgendwann schüttelt das gute liebe Tier die Flöhe runter wieder. The actual number is estimated to have been as high as The database and the separate estimates interface offer researchers, students and the general public a chance to rediscover the reality of one of the largest forced movements of peoples in world history.

So oder so, Afrika und Islam stirbt, mit oder ohne Europa! Alle wissen schon bescheid, nur Europa nicht…. Vielleicht sollte sich die kenianische Sozialarbeiterin etwas mehr um vertraute kulinarische Spezialitäten kümmern! OT Ich gugge jetzt Dschungel.

Wie, guckst du da heute erstmalig. Da war von anfang an ein dicker Neger dabei. Der ist gestern oder vorgestern rausgewählt worden. Zwei Männer standen vor ihm, bedrängten ihn mit einem Elektroschocker und schlugen mit einem Hammer auf ihn ein. Den Kopf haben sie mehrfach getroffen, auch das Schulterblatt.

Erinnert mich irgendwie an Michael Jackson, der versucht hat, sich den Neger wegoperieren zu lassen. Sein Ende ist bekannt. So ändern sich wohl die Zeiten! Sobald die die Mehrheit haben, haben die das nicht mehr nötig.

Dann bestimmen sie in allen Bereichen alles und wir dürfen froh sein, wenn wir geduldet werden. Vermutlich aber noch nicht einmal das. Das ist dann ihr Land und wir haben zu verschwinden. Es hört auf seinen Namen und kommt sofort, wenn ich ihm rufe. Mit ihrem Ehemann und Kindern zog sie im Jahr nach Deutschland…. Eine hochdekorierte zudem, die erste Farbige mit Bundesverdienstkreuz, wofür, wird nicht dazugesagt.

Und wieder ist es eine Frau, verdammtnocheins, die diesen Unfug verzapft hat, ich entwickle mich täglich mehr zur Frauenfeindin! Es geht um ein spanisches Gedicht. Aber ich sah mir z. Die neuen Folgen kann man vergessen.

Selbst im England der Vergangenheit, obwohl es dort 0,0 Schwarze oder Pakistani gab. Nee, stimmt nicht, sie ist die erste Nichtdeutsche, die das Bundesverdienstkreuz bekommen hat. Aber das wird ja sowieso Hinz und Kunz hinterhergeschmissen.

So sind sie nun mal, sie labern nicht nach Interessenlage. Ich finde es aber positiv, dass die noch wissen, dass die hier nicht hingehören und dass das hier nicht deren Zuhause ist.

Man muss heutzutage schon für Kleinigkeiten dankbar sein. Kinners, Ihr überlasst es jetzt mal so langsam Anderen Leuten.. Ihr seid denen irgendwie nicht gewachsen. Im Juli , bin ich nach Jahren wieder einmal Bus gefahren. Der Fahrer wollte kein Geld und hat mich durchgewunken. Auch an weiteren Haltestellen hat er u. Ein Bekannter sagte mir, als ich ihm das erlebte mitgeteilt habe, das seine Tochter ebenfalls nie bezahlen muss. Nun ist mein 12 jähriger Sohn in der letzten Woche mit zwei Freunden in die nächste Stadt gefahren und alle mussten weder für die hinfahrt, noch für die rückfahrt ein Ticket lösen.

Auf nachfrage der Kinder, haben die jeweils südländischen Fahrer geantwortet, weiter weiter. Das scheint mir in die Rauten-Ausoguss-Fraktion von Merkelkillt zu gehören.

Auch Neger sind Rassisten, auch wenn sie unsere Dummfetten ficken dürfen. Demnächst steht noch ein Zigeuner vor dem Biberhaus in HH und verlangt, mit Sir angesprochen zu werden. Oder ein arbeitsscheuer Bettler bei Karstadt in der Mönckebergstrasse vor der Tür verlangt mit vorgehaltenem Messer, mit Hochwohlgeboren angeredet zu werden.

Verjagt sie aus den Ämtern, all die Dummschwätzer und Henkersknechte für unser Volk Wir haben andere Sorgen, Unsere Kinder und Enkel stehen auf dem Schirm der Unterwerfung unter das Kampfbuch der Merkelmuselkiller, ob nun schwarz behaart oder schwarz behäutet.

WIR stehen ein für Amnestie vom Souverän. Tschuldigung, der Zorm über die Habgier des viper wars. Die Dame sagt nein. Der eine Herr sagt: Der andere Herr sagt in der Sekunde bei Groteske Auswüchse der political correctness war das Thema eines philosophischen Stammtisches mit Prof. Konrad Paul Liessmann und Prof. Kommt gleich nach PI. Was ja nicht verwunderlich wäre oder ist.

Oh toll, bald auch bei uns: Achtet auf das oscarreife Affentheater trotz Video Beweis, etc. Diese Ausländerbeiräte sollte man ohnehin mal genauer unter die Lupe nehmen, vor Jahren gab es den Vorwurf, in Frankfurt hätten sich dort Graue Wölfe eingenistet:.

Und da sie nichts Ordentliches zu tun haben, lassen sie sich irgendwas, meistens Blödsinn, einfallen, um ihre Existenzberechtigung zu beweisen, ich kenne das von der Drogenhilfe. Die betreffenden Apotheken haben von dem Quatsch aus der Presse erfahren, selbst das Stadtparlament, das diesen Antrag demnächst allen Ernstes diskutieren will, hat es bisher nicht für nötig gehalten, die Apotheken zu kontaktieren.

Auch die wissen demnach nicht mehr, was sich gehört. Aber sagts den dort wohnenden Antifanten nicht weiter, sonst schrauben sie nachts die Buchstaben ab…. Wenn mal ein Fernseher in der Nähe ist, lug ich da auch rein, bin meist schockiert und sprachlos!

Und da sie nichts Ordentliches zu tun haben, lassen sie sich irgendwas, meistens Blödsinn, einfallen, um ihre Existenzberechtigung zu beweisen……… ————. Ich habe mich vorhin mal bei denen auf der Seite durchgewühlt. Alles nur alter Kram. Wenn das kein Fake ist, könnte diese Story genutzt werden, um mal darüber nachzudenken ihr Leute zu schützen.

Ich habe bei den Bildern von Abschiebeflügen nie verstanden, weshalb die Polizisten keine Sturmhauben aufhaben. Bei jeder blöden Gerichtsverhandlung wird den Beamten die Möglichkeit gegeben sich vor Rache zu schützen, indem sie das Gesicht verdecken, wenn sie so eine Assel hereinführen. Schaut euch an was die ami-cops erdulden müssen und wie die zupacken. Da wird nicht lange geredet. So es geht weiter. Michele ist mein Favorit.

Bei VOX gugge ich nur ab und zu den Hundetrainer. Ich bin sogar für Bohlen for President. Dann sähe es hier in diesem shithole-state anders aus.

Die Schröders und die Hubers mal wieder. Sind immer wieder die gleichen, die hier negativ auffallen…. Die Antwort wird aber mit Sicherheit nur wenig Aufklärung bringen.

Früher genügte das zur Tagesschau: Das hat nichts mit Gewalt zu tun …. Nach diesem Bild werde ich wieder schlecht schlafen …. Bin übrigens aus dem Urlaub zurück.

Zwei Wochen auf einer einsamen Fazenda in Uruguay. Uruguay, ein komplett muselfreies Land. Nicht mal syrische Flüchtlinge wollen bleiben …. Viper, lebst Du noch? Er war auf sämtlichen Konzerten, die in unserer Nähe stattfanden. Die spielten gar nicht live. Hinzu kam, das die Eintrittskarten nicht gerade billig waren.

Solche Leute hasse ich, die gutgläubige Menschen verarschen. Sicher nicht mit dem Gummiboot. Ihre Rede in Davos war ohne Strategie und Vision. Die Aktion der Negerin ist nicht dumm sondern dient zum Abgreifen von Steuergeld. Dafür braucht ihr Verein Aktivitäten — Nachweise. Nur so können noch mehr? Da ihnen nichts Sinnvolles einfällt kamen sie auf die publizitätswirksame Mohren Kampane.

Familien gehen vor Klinik mit Schlagstöcken aufeinander los: Bei denen piept es wohl! Derartiges erlebte ich in der Schulzeit mit einer schwarzen Mitschülerin damals eine Seltenheit.

Ich kann übrigens nichts dafür, falls sich Bürger bei Pegida oder ähnlichen Demonstrationen gelegentlich entscheiden sollten Möhrchen zu zeigen, sofern kein strenges Gemüseverbot verhängt wird.

Konvertit und kein C. Als nächstes muss vermutlich die Sarotti-Schokolade für diese selbsternannte Opferrasse daran glauben. Dann wird noch der kleine Muck verboten. Wenn sie heute in Afrika so arm sind, liegt das nur an ihren korrupten Mohrenanführeren, die ihre Seele an Konzerne verkauft haben, und an der dort verbreiteten irrationalen Verweigerung von Verhütungmitteln. Wir Deutschen schulden diesen Afrikanern nichts. Jetzt haben sie als Folge davon Hungersnöte und brach liegendes Ackerland, weil sie entweder zu dumm oder faul waren, eine Farm effiizient zu bewirtschaften.

Wie der Name Schwarz bezog sich der Familienname ursprünglich meist auf die Haarfarbe, aber auch auf die Farbe der Augen oder der Haut. Sind das jetzt alle Rassisten?

Oder kann mich jemand wegen Rassismus anzeigen wenn ich ihn mit Herr Braun Anrede? Es ist nur noch lächerlich was hier abgeht. Mohrenapotheke Ich ärgere mich schwarz Sinter Claas en de zwarte Piet etwas getürkt haben das ist mir nicht koscher Mohrenhaus in Bamberg Das bereits angezählte Zigeunerschnitzel Jägerschnitzel auch nicht nett ……. Es gibt nun mal in den verschiedenen Kulturen verschiedene Ausdrücke für Neger. Lösung für alle Pigmentierungen, denen das zuviel ist. Sie erkennen, dass sie in einer Kultur leben, wo es für Neger verschiedene Ausdrücke gibt und integrieren sich ohne gross rum zu maulen.

Die Apotheken erkennen, dass sie auf dem Zeitstrom langsam in eine sozialwissenschaftliche Lücke hineindrifteten. Finde, da haben die Mohrinnen noch mal Glück gehabt. Sowas gibt es für Veganer nämlich nicht. Die können nicht einfach Sack und Pack zusammenkramen und dann in irgendeinen veganen Staat auswandern. Die müssen sich immer mit dem rumschlagen, was gerade da ist. Nicht nur deutsche Bürger sorgen sich um ihre Stadt. Wie nehmen junge Ausländer die aktuelle Situation wahr?

Die bösen rechten Osteutschen. Also von wegen Springer ändert seine linke Ausrichtung! Analog gingen auch noch: Also wenn ich die auf dem Bild schon sehe. Nein, ich habe nichts gegen Schwarze etc.. Nüstern wie ein Nilpferd… hahahaha Aber ja , das ist natürlich Geschmacksache. Als erstes werden die Steuern erhöht…….. Deshalb ja der ganze Stress die haben die Dollar Zeichen in den Augen!

Familien Nachzug ist nicht für Lau zu haben da muss ganz Tief in die Schatulle gegriffen werden! Wir brauchen diese Mohren hier nicht, die MohrenApotheke hingegen schon. Unglaublich, die sind kein Haar besser als diese Psslamer. Mir Wurst, ich trink noch eins!

Ich habe mir vor Jahren direkt 2 Kisten eingeladen. Die, die sich beklagen können es ja boykottieren. Solche Leute findet man heute in Massen. Sie schwimmen wie die Fettaugen auf der Suppe, besetzen Positionen für die sie nicht geeignet sind und lassen die Anständigen, die Qualifizierten, aber nicht durch Korruptionsnetzwerke Geförderten für sich arbeiten. Arbeiten und Einsetzen kann man sich erst wieder in einem von Grund auf reformierten besseren Deutschland in dem die Mehltauschicht keinen Platz mehr hat und nicht mehr von uns zehren kann.

Eine Kulturrevolution rollt über uns, und zwar eine nach maoistischer Art. Und wie im Roten China will sie alles Kulturelle vernichten, was die selbsternannten Menschenbeglücker auf ihre Blacklist geschrieben haben.

Wenn die SJW und alle möglichen Diversitäts-Gesellschaftsklempner das durchbekommen, dann finden sie andere Unworte, damit gleichzeitig aber längst nicht das Ende ihres Bildersturms. Schlimm ist nur, das über dem Ganzen eine übel anzuschauende Matrone gluckt, die das auch noch goutiert! Das ist a lecker b gesund c niedlich d orange.

Die ganzen Neger sollen dahin zurück wo sie oder ihre Vorfahren herkommen. In den Busch, Bushmeat essen, Ebola einfangen, schon ist das Problem gegessen. Und zwar in der späten Sendestrecke nach Januar , durch Posts von AfD-Abgeordneten fortgeführt, kam es in sozialen Netzwerken zu einer kontroversen, mitunter diffamierenden Debatte.

Wir möchten im Folgenden zu der Sendung, ihrer Intention, sowie verschiedenen Schwerpunkten der Kritik Stellung nehmen. Das hr-fernsehen hat auf die Kontroverse zu dem Film, die internationale Welle der Berichterstattung in der Printpresse und den elektronischen Medien reagiert.

Der Originalfilm wurde eingebettet in eine Gesprächsrunde am Samstag, den Ziel ist, Kindern ein Bewusstsein für komplexe Themen zu eröffnen und ihnen Rüstzeug für kritisches, mündiges und eigenverantwortliches Handeln an die Hand zu geben. Es geht darum, möglichst authentisch ihre Innensicht zu zeigen und die Welt aus ihrer Sicht zu erzählen. Konservative Wertevorstellungen werden grundsätzlich als Standpunkte von Diaa gekennzeichnet.

Sehr selbstbewusst vertritt Malvina dabei ihre Weltsicht und ihre Standpunkte, etwa wenn sie deutlich macht, dass weder eine Konversion zum Islam noch das Tragen eines Kopftuches für sie in Frage kommen. Diese kulturellen Unterschiede auch im Frauenbild werden sehr früh in der Dokumentation thematisiert.

Wir halten gerade den Umgang mit diesen verschiedenen Vorstellungen zwischen gleichberechtigten Partnern für eine wertvolle Dimension dieser Dokumentation.

Die Beziehung wird weder idealisiert noch unmöglich dargestellt. Was macht eine solche Beziehung aus? Wo liegen die Schwierigkeiten? Ungeschönt zeigen die Protagonisten selbst die Probleme auf, die es gibt und die so einfach nicht zu lösen sind. Der hr hat sich an alle journalistischen und ethischen Regeln gehalten. Nichts wurde gescriptet, keine Szene wurde gestellt. Der Autor hat die Begabung, seinen Protagonisten die Scheu vor dem Kamerateam zu nehmen, so dass sie völlig frei und unbefangen agieren und so einen authentischen Eindruck ihres Lebens vermitteln.

Die Dreharbeiten streckten sich insgesamt über mehrere Monate. Für dieses Thema aber hielten wir das Alter für vertretbar. Denn es ging uns darum, dass die Protagonisten kulturelle Unterschiede aus ihrer Sicht reflektieren können, dies setzt eine gewisse Entwicklungsstufe voraus.

Der Sendeplatz um Der Film wurde gerade nicht auf der Nachmittagsschiene gezeigt, und war übrigens auch zu keinem Zeitpunkt für eine Wiederholung vorgesehen. Die Dokumentation wurde im November zeitgleich mit einem Chat begleitet. Vielfach wurde das Alter von Diaa bezweifelt. Dazu haben wir selbst beigetragen, weil zwar nicht im Film, jedoch auf den programmbegleitenden Seiten in der KiKaMediathek sich ein Fehler eingeschllichen hat: Als er und Malvina sich kennen lernten, war er 17 Jahre alt, daher die Verwechslung.

Und für diesen Fehler haben wir uns sofort öffentlich entschuldigt. Inzwischen — Monate später — ist Diaa 20 Jahre alt.

Der Film wird jetzt in einen direkten Zusammenhang mit dem Fall Kandel und der nachfolgenden politischen Diskussion um Altersüberprüfungen bei Flüchtlingen gesetzt, hat aber damit nichts zu tun. Er behandelt nicht das Thema unbegleitete minderjährige Flüchtlinge oder falsche Altersangaben. Zu den journalistischen Grundsätzen gehörte es selbstverständlich, das Umfeld der beiden Protagonisten gründlich zu recherchieren, und dabei nicht nur Alter und Aufenthaltsstatus zu überprüfen.

Für die Redaktion ergaben sich dabei keinerlei Anhaltspunkte für Skepsis. Bezeichnend ist ja durchaus, dass erst sechs Wochen nach Ausstrahlung eine Debatte über den Film beginnt, die im direkten Zusammenhang mit einer politischen Diskussion steht. Mit Beginn der Kontroverse, die Züge einer Hetzkampagne annahm, hat die Redaktion erneut alles überprüft, und hat dabei festgestellt, dass Diaa einen Like bei Pierre Vogel gesetzt hat, den er glaubhaft erklären konnte: Teilnahme an einem Gewinnspiel für eine Reise nach Mekka.

Er distanzierte sich dem hr gegenüber ausdrücklich von jeglichen extremistischen Tendenzen. Alle von uns befragten Fachleute sehen in seinem Verhalten und Auftreten keinerlei Hinweise auf islamistische oder gar salafistische Tendenzen. Um die Protagonisten und deren Familien zu schützen, hatte sich das hr-fernsehen entschieden, diesen Teil des aufgezeichneten Gespräches im Rahmen der Sondersendung am vergangenen Samstag nicht auszustrahlen.

Inzwischen nämlich ist dieser junge Mann, gegen den nichts vorliegt, das möchte ich noch einmal betonen, in den sozialen Netzwerken Drohungen aus unterschiedlichen Richtungen ausgesetzt rechtsextremen wie islamistischen. Die Ermittlungsbehörden wurden von uns eingeschaltet.

Das darf nicht die Zukunft Europas sein! Sie möge gerne in ihr Land zurückkehren, dort wo sie glücklicher sein kann und wirklich, ich wünsche ihr viel Glück. Ich bin mit Negerküssen aufgewachsen.

Es gab keinen Kindergeburtstag ohne Topfschlagen und Negerküssen. Einmal wieder Kind sein! So gebe ich heute in der Firma wieder mal eine Runde Negergüsse aus: Stelle eine Schachtel Negerküsse in den Firmenkühlschrank, chille mich dann zu meinem Arbeitsplatz und schreibe dann eine Mail: Es gab noch nie Stunk. Es kam auch noch nie eine Gleichstellungs- oder Diskriminierungs-Beauftragte Tusse um die Ecke und fühlte sich diskriminiert.

Jeder fühlt sich zurück an seine Kindheit: Die arbeitete in der Mohrenapotheke in Nürnberg. Ich fühle mich durch die Anwesenheit dieser Negerin in Deutschland angegriffen und ich muss das nicht begründen und nicht rechtfertigen. Wir hier in Deutschland haben uns wohl zur Aufgabe gemacht, jeden Fremden zu fragen, wie wir es ihm wohl rechtmachen können.

Nur bei Deutschen hört unser Versrändnis sofort auf. Das Mohrle erinnert mich an einen Merkel Ork, der einen wehrlosen am Boden liegenden immerwieder gegen den Kopf tritt. Nein früher hatte ich Hochachtung, habe Neger als gleichwertig angesehen. Aber seit sie hysterisch und mit einer Wahnsinns Wut beweisen wollen, wie dumm und intolerant sie sind, bin ich so frei und akzeptiere das so.

Also 1 Struwelpeter-Exemplar gibt es jedenfalls noch, obwohl es seit einigen Jahren als Rassismus im Gespräch ist. Ein Teil des Rassenproblems wäre gelöst, wenn es der Wissenschaft gelänge, schwarze Haut zu weissen. Wenn man obige Frauenfratze sieht wird einem angst und bange. Die Grünen wollen noch mehr von diesen Gestalten rein holen, auch und gerade die neue Parteispitze. Lügner Schulz und die SPD ebenso. Kultur wird völlig zerstört. Mir kommt so eine Gestalt nicht einmal in die 5 m -Nähe.

Im Fitnesstudio verlasse ich zügig das Studio. Lidl ist der neue Inbegriff für Neger- und Araber-Treff. Ich rede hier von Leuten. Das ist das neue Leben im Land. Lidl ist voll auf Migranten-Kurs. Lidl-Heilbronn steuert den neuen Warenkorb für Muslime.

Bezahlt durch uns alle. Nachmittags, wenn die Neu-Bürger ausgeschlafen haben, ist Lidl Feindesland. Und genauso ist es. Solche Typen, und da ist mir die Hautfarbe komplett egal, solche Typen sind einfach Nichtsnutze. Unfähig ein Unternehmen zu gründen, unfähig in einem Unternehmen produktive Arbeit zu verrichten, unfähig irgendetwas von Nutzen der Gesellschaft zu geben.

Einzig und allein durch politischen Extremismus können die sich profilieren. Wenn dieser nichtsnutzigen Person das Leben in Deutschland nicht gefällt, dann soll sie verschwinden. Ich habe mich nicht nach der zu richten. Aber die sehr wohl nach meiner Kultur. Soweit haben mich solche Nichtsnutze gebracht. Ich will es jetzt gar keine mehr von denen hier haben. Die nerven und nutzen uns nur aus und wollen ihre impertinente Unfähigkeit importieren.

Deswegen sieht Afrika auch so aus wie es aussieht. Und ich will es auch nicht mehr durchfüttern. Für diese Nichtsnutze schuften. Also Mohr ist mehr verniedlichend usw. Insofern frage ich mich, kann man tatsächlich nur von eingedeutscht sprechen.

Aber davon ab ist das was vorgeht natürlich eine Ungeheuerlichkeit. Andererseits ich kommentiere das ja hier auch nur, man ich kann ja öffentlich nichts tun. Schokoladen Mohrenköpfe sind zu schade für eine Namensgebung. Darin können nur Vollidioten und dumme Neger etwas negatives erkennen. Ich könnte schon wieder kotzen! Ich kenne einen Neger, der bei der Gemeinde arbeitet Betriebshof.

Der Rest sind Nichtsnutze und die Faulheit schlechthin. Ideal ist eine fette Deutsche, die mich als Neger dann unterhält. Als Belohnung gibt es fi-fi. Das ist jetzt nicht ein Hundename. Ich erwähne nochmals meine Forderung an die Politiker der Altparteien doch Neger als Fahrer oder bodyguards zu beschäftigen.

Die damit Bezeichneten geht das nichts an. Neger Schwarze sind hässlich. Die Bevölkerung wird nur als Opfer und sämtliche Behörden als Dienstleister angesehen die zu spuren haben, speziell vor der Executive besteht kein Respekt oder Angst da durch bestbezahlte Rechtsanwälte das komplette Rechtssystem ad absurdum geführt wird.

Ist Pumuckl jetzt Nazi? Muss Pumickl jetzt auf die Diskriminierungs-Liste? Muss Pumuckl jetzt auf die Diskriminierungs-Liste? Ich fühle mich aufgrund meiner Hautfarbe rassistisch beleidigt. Ich muss mich nicht weiter rechtfertigen und werde dies auch nicht tun. Nun ja ich sage ja immer, dass es einen Unterschied zwischen privaten Frauen und Feministinnen gibt, während andere meinen dass jede Frau eine Feministin sei. Und ja letzteres kann natürlich in gewissem Sinn auch auch für eigentlich vernünftige Frauen gelten.

Aber ich habe lebenslang schon festgestellt, dass echte Durchgeknalltheit recht selten ist. Und als der feministische Urknall zum echten Durchknall wurde war ich ja auch nicht mehr an der Uni und hab eh kaum noch was mitbekommen.

Aber es ist schon gemischt. Auf Feten und andere Veranstaltungen geh ich ja nicht, aber ich lern sie ja an anderen öffentlichen Orten kennen. Frauen sind ja recht kommunikativ, insbesondere wenn sich mit ihnen zufällig eine isolierte Situation ergibt.

Wenn ich da mal einen Fahler mache was schon mal passiert, weil ich ein phlegmatischer T Träumer bin und immer über irgendwas sinniere, können sie sehr rechthaberisch und zurechtweisend auftreten.

Also die meinen anscheinend sie seien was Besonderes und ich habe das Gefühl, dass kommt auch vonne Emanzipation. Aber die andere Hälfte ist doch, insbesondere im Schwimmbad einfach nur nett.

Und das sind sowieso nur die, die ich so mag. Also Frauenfeind iss nicht. Aber ich interpretier ja alles um mich rum psychologisch und diese Frauen machen auch den Eindruck, als wenn sie der Welt ihre Emanzipiertheit zeigen wollen. Die sind so Ende 30 bis Mitte 40 und ziehen brutal ihre Bahnen ich brauch immer noch, immer wieder kleine Pausen, aber irgendwann zieh ich auch mal wieder die Stunde am Stück durch.

Und machen richtig Krach beim Schwimmen. Aber es hilft ihnen alles nichts. Gegen echte V-Form können sie nichts ausrichten. Komisch, dass sich da noch keiner diskriminiert gefühlt hat. Könnte das hier sein…? Und wenn die Stammesfrau dann damit auch nicht zufrieden ist, empfehle ich eine schleunige Ausreise ins Herkunftsland.

Bericht aus dem heutigen Südafrika, knapp 12 min, deutsche Untertitel: Wäre was für eine eigene Kolumne Bundespolitische vor eigener Haustür von Islamisten angegriffen, weil dieser Abschiebungen nach Afghanistan begleitet hat https: Wenn sich Frau Greiner angegriffen fühlt vom Namen einer Apotheke, dann steht ihr der Rechtsweg offen. Ansonsten halte ich ihren Vorwurf über die Medien als Aufmerksamkeitsmanöver. Norbert Bolz sagt vgl. Deshalb möchte ich Frau Greiner Mut machen, den öffentlichen Gerichtsweg einzuschlagen, statt eine — nach meinem Empfinden öffentlichkeitswirksame Medien-Mitleidsshow abzuziehen.

Ich fühle mich nämlich durch ihre Aktion in meiner kulturellen Identität angegriffen, denn mir wird von ihr eine negative Konnotation eines Begriffes unterschoben sowie Schuld eingeredet, obwohl ich den Begriff des Mohren niemals negativ konnotiert habe.

Ich fühle mich wirklich sehr belästigt, wenn ich umerzogen werden und mir Schuld eingeredet werden soll. Also ziehen Sie vor Gericht, verehrte Dame. Wäre was für eine eigene Kolumne Bundespolizisten vor eigener Haustür von Islamisten angegriffen, weil dieser Abschiebungen nach Afghanistan begleitet hat https: Die Bundespolizisten, die mit Rückführungen nach Afghanistan betraut sind, sollen nun sensibilisiert werden. Könnte glatt von den Grünen sein, der Spruch. Immer wieder herrlich, da kommen die armen, traumatisierten Neger aus aller Herren Länder, und als erstes fällt ihnen auf, da ist doch eine Mohren Apotheke, nein wie rassistisch.

Das hat doch der schwarzen Mutterkuh garantiert jemand ins Ohr geflüstert und bald werden sich wieder die Deutschen Dummi Medien daran abarbeiten. Zur Zeit ist ja Herr Wedel aktuell. Du bist nicht du wenn du hungrig bist. Dann wissen die Afrikaner ja gar nicht mehr wer sie sind.

Da frag ich mich immer wo haben die das Geld her? H4 dürften die beziehen und sonst? Finanzierung aus dem Ausland? Bei mehreren Identitäten kassiert man auch mehrfach. Forderungsindustrie, seit ist sie Trainerin für interkulturelle Kompetenz bei der hessischen Polizei… Für ihre Leistungen im Arbeitsfeld der Integration erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter im Jahr den ersten Integrationspreis der Stadt Frankfurt am Main.

Im Jahr wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet… https: Schuld ist sie ganz allein an ihrem bösen, verbiesterten u.

Ist sie etwa masochistisch? Es geht sie gar nichts an, wie wir atmen u. Soll sie doch nach Kenia in ihr Drecksloch fliegen, dort fällt sie optisch wenigstens nicht auf. Doch mit welcher Kritik will sie sich dort hervortun? Vielleicht mit Kritik am Neger-Regime? Aus Deutsches Namenlexikon, Gondrom. Da steht wohl bald eine Zwangs-Namensänderung an. Dann könnten auch die alten geschnitzten Mohrenköpfe erhalten werden und erhielten einfach einen weissen Anstrich.

Und diese Leute erhalten noch von doofen Grünen und roten Träumerchen die volle Aufmerksamkeit. Also auf nach Bayern, ich als Berliner, fühle mich von deren Bezeichnungen der Schrippen diskriminiert. Oder der Metzger bei denen, ist bestimmt auch was ganz schlimmes!

LoL Also reicht es mir mit diesem Pack! Ernst Neger — Berufsnamen, ein Vorfahre war Näher, zu mhd. Ein Vernebelungsgequatsche zwecks Ablenkung und Volksverblödung nach meinem Dafürhalten. Meine Eltern wohnen in Cottbus und meine Mutter geht immer in einen Supermarkt einkaufen, gleich bei der Stadthalle vor welcher die Asylanten rumlungern. Sie erzählte gestern, dass nun Alles von Polizei bewacht und kontrolliert wird. Vor dem Zugang zum Edeka kontrollierten 2 Polizisten alle migrantisch aussehenden Personen und kontrollierten die Taschen.

Oben in der Mall dasselbe- die sich den ganzen Tag auf Sitzbänken und in Cafes langweilenden Goldstücke wurden von zwei Polizisten kontrolliert und auch vor den Eingängen des Blechencarrees stand Polizei. Mich beruhigt das irgendwie nicht…. Die Apotheke ist wenigstens noch was Edles, Humanes, weil dem Menschen dienstbar.

Bach in der Fassung von mit zusätzlichen drei Arien aus der Fassung von Das Konzert wurde in der Philharmonie München aufgezeichnet und von der Konzertgesellschaft München gefördert. Zur Aufführung kommt Händels Oratorium Messias. Das Konzert wurde live übertragen.

Das Bayerische Fernsehen berichtete dazu am Freitag, den Gefördert wird dieses Projekt vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfond, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Menschen beider Länder zusammenzuführen und Einblicke in die Kultur und Geschichte beider Länder zu ermöglichen und zu vertiefen.

Die glanzvolle Musik und die üppige Orchesterbesetzung waren für Hansjörg Albrecht Inspiration, aus diesem Werk neue Orgelkonzerte zusammenzustellen. Als neue Assistentin konnte Johanna Soller gewonnen werden.

Sie ist bereits mehrfache Preisträgerin auch internationaler Musikwettbewerbe und Stipendiatin bei "Yehudi Menuhin. In der einzigartigen Stadtkirche St. Das Interview wird am Karten im Vorverkauf unter Salzburg Ticket Service. Der Beitrag ist hier nachzuhören. Er ist der begehrteste Musikpreis der Welt - der Grammy. Februar wurde er wieder bei einer gigantischen Show in Los Angeles verliehen. Wir freuen uns über diese Auszeichnung und bedanken uns bei den Veranstaltern und unserem Publikum!

Versandkosten unter folgender Adresse zu bestellen: Bemerkenswert ist das dunkle Timbre des Chor- und Orchesterklangs. Mit dem Konzert, veranstaltet von der deutschen Botschaft in Italien in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kulturstiftung Europamusicale u. Berichte, Photos und einen Videofilm über dieses besondere Ereignis finden Sie hier.

Joachim Kaiser, der wohl einflussreichste deutsche Musikkritiker, erläuterte, was Karl Richters Art zu musizieren so besonders macht.

Point of View Dynamics 365: Die Zukunft digit ...